Aktuelles Porto Deutschland - dasinternet.net
dasinternet.net verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Netzwerke anbieten zu können und die Besucherzahlen zu analysieren. Mit der Nutzung von dasinternet.net akzeptieren Sie dies. Weitere Informationen zum Datenschutz
OK und Warnung für 30 Tage schließen
chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right

Aktuelles Porto Deutschland


Hier erhalten Sie Informationen zum aktuellen Porto für Briefe und Postkarten innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

An dieser Stelle wird Ihnen ganz einfach und vor allem praxistauglich erklärt, wie sie Ihren Brief für nationale Sendungen in Deutschland einfach und schnell frankieren können. Lesen Sie auch unbedingt bis zum Schluss weiter, um weitere wertvolle Tipps zum Thema Briefporto zu erhalten.

Das aktuelle Porto in Deutschland ist:

  • Postkarte: 0,45 Euro
    Länge zwischen 140 und 235 mm, Breite zwischen 90 und 125 mm
  • Standardbrief: 0,70 Euro
    Länge zwischen 140 und 235 mm, Breite zwischen 90 und 125 mm, Höhe bis zu 8 mm, Gewicht max. 20 g
  • Kompaktbrief: 0,85 Euro
    Länge zwischen 100 und 235 mm, Breite zwischen 70 und 125 mm, Höhe bis zu 10 mm, Gewicht max. 50 g
  • Großbrief: 1,45 Euro
    Länge zwischen 100 und 353 mm, Breite zwischen 70 und 250 mm, Höhe bis zu 20 mm, Gewicht max. 500 g
  • Maxibrief: 2,60 Euro
    Länge zwischen 100 und 353 mm, Breite zwischen 70 und 250 mm, Höhe bis zu 50 mm, Gewicht max. 1.000 g
  • Päckchen: 3,99 Euro
    Länge bis zu 600 mm, Breite bis zu 300 mm, Höhe bis zu 150 mm, Gewicht max. 2.000 g

Muss ich immer genau nachmessen?
Nein, das ist im Normalfall nicht notwendig. Es reicht zum Beispiel eine grobe Einschätzung für das Gewicht und die Länge. Vor allem bei der Unterscheidung zwischen Standardbrief und Kompaktbrief ist die Deutsche Post der Erfahrung von dasinternet.net nach kulant.
Möchten Sie beispielsweise mehrere DIN-A4 Blätter verschicken, so lässt sich dies auch bei einem dickeren Brief meist für 60 Cent durchführen.

Wenn Sie auf das Falten der Blätter verzichten möchten (beispielsweise bei einer Bewerbung), so wählen Sie meist das Großbriefformat, das ca. dreifach so viel kostet wie ein normaler Standardbrief. Ein Schummeln ist hier leider nicht möglich.

Möchten Sie dagegen beispielsweise ein Herrenhemd verschicken, so lohnt sich meist das Nutzen des Maxibriefs. Besucher von dasinternet.net berichten im Bezug auf die Formate Großbrief und Maxibrief übrigens, dass die Post Sendungen mit Übergewicht zum Nachfrankieren zurückschickt, sodass hier ein genaues Nachmessen und Wiegen sinnvoll ist.

flag In diesem Zusammenhang interessieren Sie sich vielleicht auch für die Tipps zum Sparen des Antwortportos.

Das könnte Sie auch interessieren:



Stand der Information: 01. Januar 2016

Christoph Neumüller 2002-2017 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Letztes Update dieser Seite: 31.12.2015 - 13:40:04