Einfache Tipps zum Energiesparen - dasinternet.net
dasinternet.net verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Netzwerke anbieten zu können und die Besucherzahlen zu analysieren. Mit der Nutzung von dasinternet.net akzeptieren Sie dies. Weitere Informationen zum Datenschutz
OK und Warnung für 30 Tage schließen
chevron_right chevron_right chevron_right

Einfache Tipps zum Energiesparen


Auf dieser Seite werden Ihnen fünf einfache, aber wirksame Tipps zum Stromsparen in Ihrem Haushalt vorgestellt.
Stromkabel
© Arthdesign | Dreamstime.com

Würde das Einkommen im gleichen Maße steigen wie die Preise für Strom und Heizung, würde kaum ein Mensch über Energiesparen nachdenken.

Doch die Brisanz dieses Themas zeigt eine andere Realität und daher werden im Folgenden fünf Bereiche des Alltags näher betrachtet, die durch wenig Aufwand ein hohes Potential zum Energiesparen bieten.

Wie kann ich Energie sparen?

Die folgende Liste zeigt Ihnen verschiedene Tipps und Tricks, wo man Energie oder Geld sparen kann:

  • Wohn- und Arbeitsbereich
    Dass der Standbybetrieb von Geräten wie Fernseher, Radio, Computer usw. reine Energieverschwendung ist, hat sich wahrscheinlich mittlerweile überall rumgesprochen.

    Zusätzlich lohnt sich einer genauerer Blick auf den Rechner: Es hält sich hartnäckig das Gerücht, dass ein Computer beim Hochfahren mehr Strom verbraucht als beim Dauerbetrieb.

    Das ist falsch. Wer seinen Rechner längere Zeit nicht nutzt, spart mehr Strom, wenn er ihn ausmacht. Weitere Mythen zu diesem Thema stellt Ihnen dasinternet.net hier genauer vor.
  • Energiesparlampe
    Energiesparlampe
    © Holger Karius | Dreamstime.com
  • Beleuchtung
    Energiesparlampen sind leider nicht so gut wie ihr Ruf. Wenn Sie bei der Beleuchtung richtig sparen möchten, setzen Sie am besten auf LED-Lampen.

    Diese sind in der Anschaffung etwas teurer, punkten aber im direkten Vergleich:
    1. Ihre Lebensdauer ist je nach Bauart mindestens dreimal höher als die der Energiesparlampen.
    2. LED-Lampen reagieren unempfindlich gegenüber häufigem Ein- und Ausschalten.
    3. Sie verbrauchen weniger Energie für die gleiche Helligkeit.
    4. Eine Aufheizphase wie bei Energiesparlampen wird nicht benötigt. LED-Lampen strahlen sofort nach dem Einschalten mit ihrer gesamten Leistung.
  • Heizen
    Auch wenn es draußen bitterkalt und nass ist, muss in der eigenen Wohnung nicht jeder Raum auf tropische Temperaturen aufgeheizt werden.

    Sparsamer ist es, wenn Sie sich wärmer anziehen und auf andere Weise versuchen, sich zu erwärmen.
    Trinken Sie etwa lieber einen heißen Tee als einen Saft frisch aus dem Kühlschrank. Oder bewegen Sie sich mehr in Ihrer Wohnung, anstatt es sich nur auf der Couch bequem zu machen.
  • Elektrogeräte
    Bei Kühlschränken, Fernsehern, Trocknern, Waschmaschinen usw. lauert ein großes Sparpotential schon beim Kauf: Achten Sie am besten immer auf Geräte, die mit der Energieeffizienzklasse A oder höher (A+, A++ usw.) ausgezeichnet sind. Hier versteckt sich ein Einsparpotential von bis zu 70%!

    Kaufen Sie nur Geräte, die Sie wirklich benötigen und die zu Ihren Verhältnissen passen. Sie brauchen vermutlich keinen Großraumkühlschrank, wenn Sie nur eine Packung Salami und ein Sixpack Bier darin aufbewahren. Die Anschaffung eines Trockners können Sie sich wahrscheinlich auch komplett sparen, denn im Allgemeinen trocknet Wäsche völlig kostenfrei an der Luft.

    Wenn Sie dann Ihre Geräte noch effizient nutzen und sachgemäß pflegen, könnte Ihre nächste Stromrechnung ein Grund zur Freude sein.
  • Preisvergleich durchführen
    In diesem Schritt geht es in erster Linie eher darum, nur die Kosten zu senken. Dank vielzähliger Vergleichsportale im Internet (z.B. beste-stromvergleich.de) ist das einfach möglich und Sie müssen sich nur über eine Frage Gedanken machen: Möchten Sie nur "billig" oder geht es Ihnen beim Vergleich auch um mehr, beispielsweise guten Kundenservice oder Nachhaltigkeit?

    Viele Ökostromanbieter sind nicht mehr teurer als der lokale Versorger und einige haben sogar einen eigenen Onlineshop für Energiesparprodukte, bei dem Sie Kundenrabatt bekommen können.

jetzt auf dasinternet.net weiterlesen:

Autor: Ulrike Baumgart
Weitere Informationen zur Urheberschaft von Artikeln bei dasinternet.net finden Sie hier.

Christoph Neumüller 2002-2017 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Letztes Update dieser Seite: 03.04.2014 - 21:26:12