Geschichte des Internets in den 90zigern - dasinternet.net
dasinternet.net verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Netzwerke anbieten zu können und die Besucherzahlen zu analysieren. Mit der Nutzung von dasinternet.net akzeptieren Sie dies. Weitere Informationen zum Datenschutz
OK und Warnung für 30 Tage schließen
chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right

Geschichte des Internets in den 90zigern


Dies ist die Fortsetzung zur Geschichte des Internets. Hier erfahren sie mehr zu der Erfolgsstory des Internets ab 1990!

"1990 begann mit der Abschaltung des ARPANET die kommerzielle Phase des Internet."
So beschreibt Wikipedia den Anfang des Internets für jeden. Wie es genau dazukam und was daraus folgte, erfahren sie auf dieser Seite.

Erste Website und das Projekt "WWW"

Als 1990 das ARPANET - der Vorgänger des Internets außer Betrieb genommen wird, war dies alles andere als das Ende des Internets.
Ende 1990 veröffentlichen Tim Berners-Lee und Robert Cailliau ein Konzept für Hypertext, heißt für eine Beschreibungssprache für Webdokumente. Es entsteht die erste Website "http://info.cern.ch". Ein Jahr darauf wird vom Kernforschungslabor CERN in der Schweiz ebenfalls von Berners-Lee ein Projekt mit dem Namen "The WWW-Project" veröffentlicht. Dieses sollte als Teil des Internets fungieren und für jeden zugänglich werden.
Wie sich später auf dieser Seite zeigen wird, war dieses Projekt ein Erfolg. 1992 wird der erste Internetbrowser entwickelt (Mosaic - Browser) und schon 1993 wird das WWW außerhalb von CERN zugänglich.
Weitere Informationen zum WWW erhalten sie hier.

Die Erfolgsgeschichte des Internets bis heute...

Obwohl die Geschichte nicht nur von Erfolg gekrönt war, kann man insgesamt gesehen von einem Erfolg sprechen, der sich auch in Zukunft noch wachsen wird!
Den Startpunkt für die Erfolgsgeschichte kann man wohl Ende 1993, Anfang 1994 ausmachen als es ca. 500 Webserver gab und die Zahl der "normalen Internetuser" erstmals den wissenschaftlichen User (z.B. denen aus Universitäten) übersteigt. Das WWW wurde also für jedermann zugänglich! Es gab ab 1994 etwa 3 Millionen Rechner. Diese Zahl sollte jedoch noch stetig ansteigen, wie sich in der unteren Tabelle zeigen wird.
1997 sind schon 6 Millionen Rechner am Netz und nur 2 Jahre darauf wird die millionste ".de - Domain" registriert. Das Internet wird 2000 schon von ca. 100 Millionen Rechnern erreicht. Dies ist ein enormer Anstieg im Vergleich zu einem Jahr zuvor.
Ab ca. 2004/ 2005 kann man davon sprechen, dass das Internet fest in den Alltag integriert ist. Man verabredet sich immer öfter per Messanger, per E-Mail oder Websites wie Google Plus oder Facebook. Für viele ist es die Quelle Nummer 1, wenn es um Informationen geht, die man per Suchmaschine oder auf Websites wie Wikipedia sucht und findet. Diese Verfestigung des Internets im Alltag wird in den kommenden Jahren immer deutlicher werden.

Anzahl der Hosts von 1981 bis 2007:

Mitte 1981
213
Ende 1985
1.961
Mitte/ Ende 1987
28.174
Mitte/ Ende 1990
313.000
Mitte/ Ende 1992
1.136.000
Mitte 1994
3.212.000
Anfang 1996
9.472.000
Mitte 1998
36.739.000
Anfang 2001
109.574.429
Anfang 2003
171.638.297
Mitte 2005
353.284.187
Mitte 2007
489.774.269
Quelle: ISC

Heutige Probleme

Doch es gab nicht nur Erfolgsmeldungen. Durch das Internet entstanden eine Reihe von Problemen, die man erst noch lösen muss:
  • 90% der E-Mails 2007 waren Spam!!! (vgl. hier bei dasinternet.net oder Heise-News vom 13.05.07)
  • Zugriffsmöglichkeiten vor allem in Entwicklungsländern sind noch sehr beschränkt
  • Viele Inhalte sind nur auf Englisch und nicht in anderen Sprachen verfügbar
  • Schnelle DSL - Leitungen und Breitband ist noch nicht überall verfügbar bzw. wird noch immer von zu wenigen Usern genutzt. Nur mit derartigen Verbindungen ist es möglich das Internet optimal zu nutzen.


Weiterführende Links:

Christoph Neumüller 2002-2018 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Letztes Update dieser Seite: 17.10.2013 - 23:39:49