Gesunde Ernährung: Wie geht das? - dasinternet.net
dasinternet.net verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Netzwerke anbieten zu können und die Besucherzahlen zu analysieren. Mit der Nutzung von dasinternet.net akzeptieren Sie dies. Weitere Informationen zum Datenschutz
OK und Warnung für 30 Tage schließen
chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right

Gesunde Ernährung: Wie geht das?


Auf der Seite geht es um das Thema "Gesunde Ernährung" und was Sie persönlich tun können, um sich gesund zu ernähren.
Roter und gelber Paprika
Roter und gelber Paprika

Gesunde Ernährung - das klingt erst einmal ziemlich kompliziert und im Alltag nur schwer umzusetzen. Aber dank einfacher Hilfestellungen gehen selbst hartnäckigen Fast Food Junkies die Ausreden, ihre Ernährungsgewohnheiten umzustellen, aus.

Tomaten und Maiswaffeln

Eine gute Orientierungshilfe für alle, die an gesunder Ernährung interessiert sind, bietet die Ernährungspyramide. Diese staffelt die verschiedenen Lebensmittelgruppen nach ihrer optimalen Verzehrsmenge. Unten in der breiten Basis der Pyramide findet man Obst und Gemüse für eine ausreichende Versorgung des Organismus mit Nähr- und Ballaststoffen. Dann folgen die Energielieferanten Getreide, Nudeln und Kartoffeln, bei welchen ebenfalls ein täglicher Verzehr angeraten ist. Darüber schließen sich tierische Lebensmittel wie Fleisch, Fisch, Eier und Milchprodukte an, danach Fette und Öle. Zucker und Alkohol schließlich sollten nur selten und in Maßen auf dem Speiseplan stehen.

Ein anderes Programm zur Förderung gesunder Ernährung nennt sich "5 am Tag" und propagiert, täglich fünf Portionen von Obst oder Gemüse zu sich zu nehmen.
Was gesunde Ernährung ist, lässt sich nicht pauschal festschreiben. Sie ist abhängig von verschiedenen individuellen Faktoren. Die Nährstoff- und Energiemenge hängt ab vom Lebensalter, vom Ausmaß körperlicher Aktivität, dem allgemeinen Gesundheitszustand und von speziellen Umständen, wie zum Beispiel einer Schwangerschaft oder einer vegetarischen Ernährungsweise.

Durch eine gesunde Ernährung stellt man eine gute und ausgewogene Versorgung des Körpers mit allen lebenswichtigen Nährstoffen sicher. Diese dient als Schutz vor zahlreichen Krankheiten, wie z.B. hohem Cholesterinspiegel, Herz- und Kreislauferkrankungen, Krebs oder Bluthochdruck. Zusätzlich wird das Immunsystem gepusht.
Auch Diäten gehören bei einer gesunden Ernährung der Vergangenheit an, da sie für ein gesundes Körpergewicht sorgt. Ohne überflüssige Pfunde steigt gleichzeitig die Lust, Sport zu treiben, was einen zusätzlichen gesundheitsförderlichen Effekt nach sich zieht.
Gesunde Kost kann auch positive soziale Impulse setzen: Gemeinsames Kochen und anschließendes Essen in Gesellschaft fördert das Wohlbefinden von Leib und Seele.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass eine gesunde Ernährungsweise ein positives Lebensgefühl in erheblichem Maße unterstützt. Auch aus volkswirtschaftlicher Sicht hat ein gesteigertes Ernährungsbewusstsein Vorteile, da langfristig das Gesundheitssystem entlastet wird, wenn weniger Krankheitskosten aufgrund von Fehlernährung entstehen.

Frau trinkt Saft
Saft-Trinken
© Thomas Lammeyer | Dreamstime.com

Tipps zur einer gesunden Ernährung:

Einige Tipps, wie gesunde Ernährung im Alltag umgesetzt werden kann:
  • Achten Sie auf einen abwechslungsreichen Speiseplan
  • Greifen Sie auf möglichst naturbelassene Nahrungsmittel ohne künstliche Zusätze zurück
  • Genießen Sie das Essen bewusst
  • Nehmen Sie sich Zeit zum Kochen und für die Mahlzeiten
  • Halten Sie Maß! Weniger ist oft mehr, z.B. bei Süßigkeiten oder Fleisch
  • Achten Sie auf ausreichende Flüssigkeitszufuhr
  • Kaufen Sie, wenn möglich, saisonales Obst und Gemüse
  • TK-Gemüse ist eine gute Alternative, wenn es schnell gehen soll
  • Leisten Sie sich hochwertige Lebensmittel
  • Bereiten Sie die Gerichte schmackhaft und schonend zu
  • Trinken Sie nur wenig Alkohol

Weitere Artikel rund um Gesundheit und Gesunde Ernährung:

Hinweise zu Artikeln rund Gesundheitsthemen
Beachten Sie, dass jegliche Haftung für die hier veröffentlichten Ratschläge ausgeschlossen ist. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Autor: Hanna Schulte
Weitere Informationen zur Urheberschaft von Artikeln bei dasinternet.net finden Sie hier.

Christoph Neumüller 2002-2017 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Letztes Update dieser Seite: 31.07.2017 - 21:56:12