Wie schnell ist das Licht? - dasinternet.net
dasinternet.net verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Netzwerke anbieten zu können und die Besucherzahlen zu analysieren. Mit der Nutzung von dasinternet.net akzeptieren Sie dies. Weitere Informationen zum Datenschutz
OK und Warnung für 30 Tage schließen
chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right

Wie schnell ist das Licht?


Hier erfahren Sie wie schnell das Licht und damit wie groß die Lichtgeschwindigkeit ist.

Straßenlaterne nachts
Straßenlaterne in der Nacht,
die in Lichtgeschwindigkeit strahlt
Das Licht bewegt sich mit Lichtgeschwindigkeit voran. Lichtgeschwindigkeit wird üblicherweise in Meter pro Sekunde angegeben. Sie beträgt im Vakuum (also im luftleeren Raum):
c = 299792458 Meter/Sekunde = 1,079 * 109 Kilometer/Stunde

Als physikalische Abkürzung wird meist c verwendet. Die Lichtgeschwindigkeit wurde nach (zunächst erfolglosen) Versuchen erstmals von Ole Rømer im Jahr 1676 bestimmt.

Als Beispiel für die Schnelligkeit des Lichts kann man sich Lichtstrahlen einer Laterne vorstellen, die sich für uns in Echtzeit (=Lichtgeschwindigkeit) ausbreiten, da die Entfernungen sehr kurz sind. Geht man dagegen in das Weltall, so zeigt sich, dass das Licht z.B. von der Sonne zur Erde 8 Minuten und 19 Sekunden braucht.

Es ist noch anzumerken, dass im nicht luftleeren Raum das Licht durch den Luftwiderstand sich etwas langsamer bewegt.

Das könnte Sie auch interessieren:

Christoph Neumüller 2002-2017 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Letztes Update dieser Seite: 01.09.2017 - 09:41:02