Sind Sportwetten in Deutschland legal? - dasinternet.net
dasinternet.net verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Netzwerke anbieten zu können und die Besucherzahlen zu analysieren. Mit der Nutzung von dasinternet.net akzeptieren Sie dies. Weitere Informationen zum Datenschutz
OK und Warnung für 30 Tage schließen
chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right

Sind Sportwetten in Deutschland legal?


Sie geben gerne eine Sportwette ab? Dann fragen Sie sich bestimmt, ob das Wetten auf Sportereignisse in Deutschland überhaupt legal ist. Mehr dazu erfahren Sie hier!

Eine nachträgliche Überprüfung des Artikels ergab, dass dieser möglicherweise falsche Informationen enthält. Er wird daher aktuell überarbeitet bzw. demnächst ins Archiv verschoben.
Bitte haben Sie hierfür Verständnis!

Sportwetten im Internet oder auch am Kiosk über Oddset, sind für viele ein Vergnügen, dass hin und wieder auch kleine oder große Gewinne abwirft. Natürlich sollte man es hierbei nicht übertreiben und keine extrem hohe Geldbeträge einsetzen, bei denen man es nicht verschmerzen könnte sie zu verlieren.
Dennoch macht eine Wette das ein oder andere vielleicht langweilige Fußballspiel zu einem sehr spannendem Zeitvertreib.

Viele werden sich jetzt fragen: Ist das den überhaupt legal?
Genau diese Frage wird nun auf dieser Seite beantwortet.

Sind nun Sportwetten in Deutschland legal?

Zum einen gibt es den staatlichen Wettanbieter Oddset, der von sich behauptet der einzige legale Wettanbieter zu sein. Dennoch zeigen Tests von dasinternet.net, dass dieser nicht unbedingt die besten Quoten bietet und sich deshalb viele Menschen Anbieter im Internet heraussuchen.

Für private Anbieter von Sportwetten ist dies jedoch wieder etwas anders, weil es hier bis 2011 gedauert hat, bis diese vollständig legalisiert wurden. Deshalb kann man sagen, dass Sportwetten in Deutschland nach aktuellen Rechtsauffassung als legal einzustufen sind.

Die Begründung:
Erstmalig hat das Bundesverfassungsgericht (BVG) am 28. März 2006 entschieden, dass ein Staatsmonopol auf Glücksspiele und damit auch Sportwetten nicht mit dem Grundgesetz (GG) und dem Recht auf Freie Berufsausübung (Art 12, GG) vereinbar ist. Vielmehr sollte auch den Sportwetten-Anbietern die Möglichkeit eingeräumt werden, Ihre Geschäfte legal in Deutschland zu betreiben.

Zwingend nötig ist aber, dass gewährleistet wird, dass entsprechende Vorkehrungen getroffen werden, um Suchtgefahren durch Sportwetten zu bekämpfen. Dennoch war dieses BVG-Urteil nur ein erstes Signal Sportwetten in Deutschland zu legalisieren, weil es zunächst eine Neuregelung des Wettmonopols für Oddset forderte.

Erst nach langem Hin und Her erfolgte im Jahr 2011 ein Umdenken. Der Glücksspielmarkt wurde jedenfalls zu einem gewissen Teil geöffnet und die Bundesländer erhielten eine Möglichkeit 20 Lizenzen an verschiedene Sportwetten-Anbieter im Internet zu vergeben. Genau diese 20 Anbieter darunter beispielsweise bwin oder myBet, konnten ab dann tatsächlich Sportwetten legal anbieten. Sie haben dies im Übrigen auch schon vorher gemacht - nur legal, war dies in Deutschland noch nicht!

Übrigens: Ab dem Sommer 2012 werden Sportwetten sowohl von inländischen als auch ausländischen Sportwetten-Anbietern besteuert. Dabei werden Sportwetten mit 16,66 %, Pferdewetten mit 5 % besteuert, wobei die Steuereinnahmen an die Bundesländer fließen und von den meisten Wettanbietern direkt nach dem Gewinn einer Wette einbehalten werden.

Legale Sportwettenanbieter in Deutschland...
Wer nun auf Nummer sicher gehen möchte und zu keinem Wettanbieter gelangen möchte, der in Deutschland keine Lizenz hat, der sollte sich diese Seite anschauen, um eine ausführliche Übersicht über derartige Sportwetten-Anbieter zu erhalten.
Außerdem finden Sie dort zu jedem Sportwetten-Anbieter eine ausführliche Beschreibung und entsprechende Testberichte.

Rechtliche Hinweise: Beachten Sie bitte, dass diese Hinweise zum Standpunkt Januar 2013 geschrieben wurden und keinerlei rechtliche Gültigkeit erheben. Sie entsprechen rein der Auslegung und Meinung von Christoph Neumüller, belegt mit entsprechenden Quellenangaben.
Alle hier aufgeführten Informationen stellen keine Aufforderung dar Sportwetten zu tätigen, da Sportwetten ein beachtliches Verlustrisiko bergen. Spielen Sie daher nur mit Geldeinsätzen, bei denen Sie verkraften können, dass Sie sie verlieren.

Christoph Neumüller 2002-2018 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Letztes Update dieser Seite: 01.07.2017 - 23:09:29