Wie lösche ich in Windows Vista temporäre Dateien? - dasinternet.net
dasinternet.net verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Netzwerke anbieten zu können und die Besucherzahlen zu analysieren. Mit der Nutzung von dasinternet.net akzeptieren Sie dies.
Weitere Informationen zum Datenschutz
chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right

Wie lösche ich in Windows Vista temporäre Dateien?


Hier erfahren sie den Speicherort der temporären Dateien in Windows Vista und wie sie diese ganz einfach löschen.


Typische Temporäre Dateien

Was sind temporäre Dateien?

Weitere Informationen dazu erhalten sie hier.

Wo sind diese in Windows Vista gespeichert und wie kann ich sie löschen?

Temporäre Dateien werden in Windows Vista (deutsche Version) in folgendem Ordner gespeichert:
C:\Users\$$username$$\AppData\Local\Temp
Dabei ersetzen sie ganz einfach $$username$$ durch ihren Benutzernamen oder navigieren im Windows Explorer zu diesem Ordner. Aktivieren sie die Option "Versteckte Dateien" anzeigen!

Daneben gibt es die Möglichkeit folgenden Befehl in "Ausführen" einzugeben. Diese Funktion erreichen sie über Start>Alle Programme>Zubehör>Ausführen.

%temp%

Sie befinden sich nun im entsprechendem Ordner?
Dann markieren sie einfach alle Dateien und wählen sie löschen. Sie werden dann in den Papierkorb geschoben und können dort endgültig gelöscht werden.
Die Funktionsfähigkeit von Programmen wird dadurch nicht beeinträchtigt - auch werden keine persönlichen Dateien gelöscht, außer sie haben bewusst welche in den Ordner verschoben.
Für das automatische Löschen von temporären Dateien gibt es darüberhinaus Software wie zum Beispiel TuneUp Utilities.


Weiterführende Links:

Christoph Neumüller 2002-2017 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Letztes Update dieser Seite: 25.03.2009 - 14:21:56