Optimaler Aufstellort für WLAN-Repeater - dasinternet.net
dasinternet.net verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Netzwerke anbieten zu können und die Besucherzahlen zu analysieren. Mit der Nutzung von dasinternet.net akzeptieren Sie dies. Weitere Informationen zum Datenschutz
OK und Warnung für 30 Tage schließen
chevron_right chevron_right chevron_right

Optimaler Aufstellort für WLAN-Repeater


Sie möchten einen WLAN-Repeater in Ihrer Wohnung aufstellen und suchen nun nach der optimalen Örtlichkeit dies zu machen.
Dieser Artikel gibt Ihnen Tipps zum optimalen Aufstellort für das WLAN-Gerät.

WLAN-Repeater

Repeater
© Joachim Wendler | Dreamstime.com
Ein WLAN-Repeater ist eine Netzwerkkomponente, die WLAN-Signale zum Beispiel eines Routers empfängt, verbessert und anschließend weiterleitet.

Über die Entfernung hinweg verschlechtert sich das WLAN-Signal, sodass es nötig werden kann, dieses zu verbessern bzw. zu verstärken. Genau diese Verbesserung kann ein Repeater ( aktuelle Repeater finden Sie hier) durchführen.
Damit lässt sich ein Drahtlosnetzwerk auch in größeren Gebäuden, über mehrere Stockwerke hinweg oder bei Häusern mit vielen Hindernissen (Schränken, Wänden, etc.) mit flächendeckend gutem Empfang aufbauen.

Die Gründe für die Verschlechterung des Signals sind relativ einfach. Zum einen zerstreuen oder blockieren diverse Objekte wie Möbel, Wände oder andere Signale das WLAN-Signal. Zum anderen wird das sich wellenförmig verbreitende WLAN-Signal durch den Luftwiderstand immer wieder leicht abgeschwächt.

Wenn Sie also ein großes Haus haben und überall mit WLAN versorgt sein möchten, dann ist ein WLAN-Repeater in jedem Fall eine Überlegung wert.

Repeater vs. Router

Der Aufstellort eines WLAN-Repeaters ist übrigens ähnlich zu dem eines Routers zu wählen. Dennoch kann es sein, dass man aufgrund des Telefonanschlusses den Router sehr ungünstig platzieren muss, sodass man erst Recht auf einen Repeater angewiesen ist, um im ganzen Haus guten WLAN-Empfang zu haben.

Bei der Aufstellung eines Repeaters ist man wesentlich flexibler, sodass es sich insbesondere hier lohnt die guten und schlechten Aufstellungsorte etwas genau anzuschauen.
Genau diese werden nun im nächsten Absatz etwas genauer vorgestellt.

Gute und schlechte Orte seinen Repeater aufzustellen

Die folgende Abbildung zeigt eine Wohnung und markiert gute bzw. schlechte Orte zum Aufstellen seines WLAN-Repeaters.
Aufstellort für WLAN-Repeater
Gute (grün) und schlechte (rot) Orte zum Aufstellen eines Repeaters

  • Mit den Nummer 1 und 7 werden Orte gezeigt, wo Sie Ihren Repeater besser nicht aufstellen. Die Eckposition und die Platzierung hinter Möbeln verhindern zum einen einen guten Empfang und zum anderen schwächen Sie das verstärkte Signal schnell wieder etwas ab.
  • Ähnlich verhält es sich mit der Nummer 6: Auch wenn die Position etwas zentraler ist, so sind trotzdem Möbel, Pflanzen und oftmals auch Menschen am Esstisch im Weg.
  • Nummer 9 ist zum einen wegen der Eckposition (Wände!) und zum anderen wegen des Fernsehers, der die WLAN-Signale ebenso negativ beeinflussen könnte, nachteilig.
  • Eine Platzierung im Bad (Nummer 10) ist ebenso kontraproduktiv, da Bäder in der Regel aufgrund vieler Badmöbel inkl. Dusche sehr vollgestellt sind. Zum anderen ist natürlich auch die Gefahr groß, dass der WLAN-Repeater beim Duschen nass und kaputt wird.
  • Auch wenn sich mit Nummer 4 zeigen wird, dass eine Platzierung in Zwischenräumen möglich ist, so sollten Sie natürlich auch hier versuchen den Repeater nicht hinter Möbeln zu verstecken (= 5).
  • Die Nummer 4 zeigt einen möglichst zentral platzierten Repeater in einem Zwischenraum. Diese Position ist ok!
  • Die Nummern 2, 3 und 8 zeigen gute Aufstellorte für WLAN-Repeater: Sie sind zentral, frei von Hindernissen und können somit das Signal verstärken und ungestört weiterleiten.

Das könnte Sie auch interessieren:

Christoph Neumüller 2002-2017 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Letztes Update dieser Seite: 08.07.2014 - 21:46:48