Wussten Sie schon, dass der Erfinder von Coca Cola... - dasinternet.net
dasinternet.net verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Netzwerke anbieten zu können und die Besucherzahlen zu analysieren. Mit der Nutzung von dasinternet.net akzeptieren Sie dies.
Weitere Informationen zum Datenschutz
chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right

Wussten Sie schon, dass der Erfinder von Coca Cola...


Hier erfahren Sie wer der Erfinder von Coca Cola war und wie es die Marke geschafft hat zur Weltmarke aufzusteigen.

Wussten Sie schon, dass der Erfinder von Coca Cola der US-Amerikaner John Pemberton war?

Das eigentlich Ziel war es damals, einen Sirup zu erschaffen, der gegen Kopfschmerzen und Müdigkeit wirkt.

Als John Pemberton 1886 in seiner Apotheke experimentiert, um eine solche Mixtur zu kreieren, erreichte er weit mehr, als er zunächst ahnen konnte. Er legte den Grundstein für eines der erfolgreichsten und bis heute beliebtesten Erfrischungsgetränke der Welt: Coca Cola.

Selbst nach einer schweren Beinverletzung im Bürgerkrieg unter ständigen Schmerzen leidend, gelangt der Apotheker zu der Ansicht, dass das damals unter dem Namen „French Wine Coca“ bekannte und auf der Cola-Nuss, den Blättern des peruanischen Coca und feinstem Wein basierende Getränk eine adäquate Alternative zu Opiaten und starken Schmerzmitteln darstelle.

Die Wirkung des von ihm geschaffenen Sirups überzeugt nicht nur ihn selbst, sondern macht auch die Öffentlichkeit aufmerksam. Gegen die Symptome Müdigkeit und Kopfschmerzen verkaufte Pemberton schon damals täglich bis zu zehn Gläschen des neuen Wundermittels.
Im Jahr 1886 trat jedoch die Prohibition in Kraft, im Zuge derer Alkohol jeglicher Art verboten wurde. Als Alternative zum Wein versetzte Pemberton also seinen Sirup fortan mit Soda und die Coca Cola wie wir sie kennen war geboren.

Coca Cola Flasche
Coca Cola ist heute weltweit erfolgreich
Weltweit erfolgreich wurde das „coffeinhaltige Erfrischungsgetränk“ jedoch erst nach Pemberton unter dem Drogisten Asa G. Candler. Dieser erwarb 1888 die Rechte an dem Getränk und gründete 1892 die Coca Cola Company.
Mit dem zweiten Weltkrieg begann der internationale Siegeszug des Erfrischungsgetränks. Damals erhielt jeder US-Soldat weltweit auf Geheiß des Unternehmens hin für günstige fünf Cents seine Coca Cola, was den Bau vieler Coca Cola-Fabriken weltweit antrieb. Mit dem Ende des zweiten Weltkriegs war das Getränk mittlerweile weltweit bekannt und erhältlich.

Gerüchten zufolge soll zu damaliger Zeit auch Kokain zugesetzt worden sein, da dieses damals noch nicht gesetzlich verboten war. Der Konzern, der bis heute beteuert, dass die original Coca Cola mit exakt den gleichen Zutaten hergestellt wird wie zu Pembertons Zeiten, streitet dies jedoch ab.

Der 1831 in Atlanta geborene Apotheker John Pemberton diente während des Bürgerkriegs als Oberstleutnant im konföderierten Heer. Einer Kriegsverletzung folgte die damals nicht untypische Abhängigkeit von Morphium, woraufhin sich der ambitionierte Ehemann und Vater einer Tochter für die Wirkung der Cocapflanze zu interessieren begann.
Im Jahr 1888 starb John Pemberton mit nur 57 Jahren.

Weitere interessante Artikel zum Thema Personen (zufällig gewählt)

Autorin: Alexandra Ingenpaß
Weitere Informationen zur Urheberschaft von Artikeln bei dasinternet.net finden Sie hier.

Christoph Neumüller 2002-2017 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Letztes Update dieser Seite: 02.02.2017 - 21:24:41