Wussten Sie schon, dass der Erfinder des Kühlschranks... - dasinternet.net
dasinternet.net verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Netzwerke anbieten zu können und die Besucherzahlen zu analysieren. Mit der Nutzung von dasinternet.net akzeptieren Sie dies. Weitere Informationen zum Datenschutz
OK und Warnung für 30 Tage schließen
chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right

Wussten Sie schon, dass der Erfinder des Kühlschranks...


Hier erfahren Sie, wer den heute aus unserem Leben nicht mehr wegzudenkenden Kühlschrank erfunden hat.

Wussten Sie schon, dass der Erfinder des Kühlschranks William Cullen war?

William Cullen entwickelte im Jahr 1748 den ersten Vorläufer des modernen Kühlschranks an der Universität Glasgow. Dieser funktionierte noch längst nicht so, wie es die heute üblichen elektrischen Nachfolger tun. Dieser erste Kühlschrank basierte auf chemischen Reaktionen und konnte sich in dieser Form noch nicht in den Haushalten etablieren.
Private Haushalte griffen auch damals noch auf Eisblöcke zurück, um verderbliche Lebensmittel zu kühlen. Diese bewährte, allerdings auch aufwändige Form der Kühlung wurde erst im Jahr 1876 durch Carl von Linde langsam verdrängt, als dieser den Kühlschrank in weiterentwickelter Form an die Menschen brachte.

Auch damals war der Kühlschrank jedoch ein Luxusgut. Erst nach weiteren Jahren der Entwicklung wurde der Kühlschrank in den 1930er Jahren immer beliebter und zählte mittlerweile in den USA zur Standartausstattung in privaten Wohnungen.

In Deutschland dauerte es dagegen noch deutlich länger, bis der Kühlschrank vom Luxusartikel zur Selbstverständlichkeit wurde. Grund hierfür war vor allem die Tatsache, das die Innovation damals recht kostspielig war und es zudem in vielen deutschen Haushalten noch keine Stromversorgung gab.
Stattdessen gab es in manchen Ortschaften Gemeinschaftskühlhäuser für Lebensmittel, wodurch die Kosten niedrig gehalten wurden.

In Deutschland setzte sich der Kühlschrank im Laufe der 1950er Jahre durch. Es folgten Jahre der ständigen Optimierung der Geräte, bis in den 1970er Jahren langsam aber sicher auch in Deutschland der Kühlschrank zur Standartausstattung der Haushalte gehörte.

Die Erfolgsgeschichte des Kühlschranks beruht also dem Grundgedanken des 1790 verstorbenen William Cullen. Doch bis sich aus der damaligen Idee der heutige Kühlschrank entwickelte, erforderte weiteren es Erfindergeist wie beispielsweise den des hier bereits erwähnten deutschen Ingenieurs Carl von Linde, dessen größte Erfindung wohl die der kostengünstigen und einfachen Kühltechnik war.

Weitere interessante Artikel zum Thema Personen (zufällig gewählt)

Autorin: Alexandra Ingenpaß
Weitere Informationen zur Urheberschaft von Artikeln bei dasinternet.net finden Sie hier.

Christoph Neumüller 2002-2017 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Letztes Update dieser Seite: 02.02.2017 - 21:39:08