Auf was man beim Kauf von PC-Lautsprechern achten sollte? - dasinternet.net
dasinternet.net verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Netzwerke anbieten zu können und die Besucherzahlen zu analysieren. Mit der Nutzung von dasinternet.net akzeptieren Sie dies. Weitere Informationen zum Datenschutz
OK und Warnung für 30 Tage schließen

Auf was man beim Kauf von PC-Lautsprechern achten sollte?


Was PC-Lautsprecher sind und auf was man beim Kauf solcher achten sollte, erfahren Sie ausführlich auf dieser Seite.

PC-Lautsprecher - eine Frage des Einsatzzweckes

Ohne Lautsprecher keine Rückmeldung

Frau mit Lautsprecher
© Afxhome | Dreamstime.com
Ein PC-Lautsprecher ist in der Regel empfehlenswert, insbesondere wenn keine internen Lautsprecher wie z.B. bei einem Notebook vorhanden sind. Denn das Betriebssystem gibt in vielen Fällen eine akustische Rückmeldung, z.B. bei Warnhinweisen oder Fehlermeldungen. Ohne diese akustischen Signale erlebt man oft nur ein halbes Betriebssystem-Erlebnis.

Eine Frage des Einsatzzwecks

Auf dem Markt findet man viele verschiedene Lautsprechermodelle. Ebenso variiert die Preisspanne von wenigen Euro bis über einhundert Euro. Der Grund für diese Preisspanne ist natürlich die Qualität. Doch der Heimanwender braucht keine High-End-Lautsprecher, daher ist die Wahl des richtigen Modells vor dem Kauf wichtig.

Etabliert haben sich sogenannte Desktop-Speaker. Sie haben eine mittlere Größe und nehmen auf dem Schreibtisch kaum Platz weg. Wie die meisten Lautsprecher, die für den Anschluss an einen PC gedacht sind verfügen die Desktop-Speaker über einen 3.5mm-Klinkenstecker zum Einstecken in die Soundkarte des PC's.
Heutzutage überzeugen durchaus schon Einstiegermodelle im Bereich von 10€ bis 20€ mit einem guten Klang, der für Zimmerlautstärke absolut ausreicht.

Wer seinen PC gleichzeitig als Heimkinoanlage einsetzt und dort DVD's und andere Filme abspielt, der legt meistens auch Wert auf einen satten Heimkino-Sound und im Idealfall einen "Surround Sound". Dieser Effekt lässt sich gut mit 5.1-Lautsprechersystemen erreichen. Diese verfügen zusätzlich zu den fünf Lautsprechern über einen Subwoofer, der die Bässe in den Raum bringt. Solche Systeme sind bereits ab 60€ zu erwerben.

Bedeutet mehr Watt gleich bessere Qualität?

Oft wird behauptet, dass der Watt-Wert der einzige Indikator dafür ist, wie gut ein Lautsprecher funktioniert. Das ist pauschal gesehen falsch und muss daher genauer differenziert werden.

Ein zuverlässiger Wert ist immer die Angabe in "RMS" (Root Mean Square). Steht also als Leistungsangabe auf einem Lautsprecher "300 Watt RMS", so ist davon auszugehen, dass der Lautsprecher im Durchschnitt dauerhaft diese Leistung bereitstellen kann.
Alle anderen Angaben sind für den Verbraucher eher nebensächlich und führen häufig nur zur Verwirrung, wer sich jedoch einen überblick verschaffen möchte, kann dies beispielsweise hier tun.

Ebenfalls nutzen die besten Lautsprecher nichts, wenn die intern verbaute Soundkarte von schlechter Qualität ist. Legt man Wert auf einen sehr guten Klang, so sollte sich neben guten Lautsprechern auch um eine bessere Soundkarte gekümmert werden.

Bei normalen PC's kann eine neue Soundkarte einfach über die PCI-Schnittstelle nachgerüstet werden. Bei Notebooks ist dies schon schwieriger. Hier gibt es Lösungen, bei denen Lautsprecher per USB angeschlossen werden können und somit die interne Soundkarte ausgehebelt wird.


Aktueller Tipp von dasinternet.net: Sehr gute Erfahrungen bezüglich des Preis- und Leistungsverhältnisses konnten mit dem Elektronik-Star Shop gemacht werden. Aktuell gibt es dort auch wieder ein breites Sortiment heruntergesetzter PC Lautsprecher. Beispielsweise gibt es die oneConcept dort aktuell für 24,90 Euro. Diese kosteten vorher 39,99 Euro.
Stand des Tipps: Mai 2013

Das könnte Sie auch interessieren:

Autor: Marcel Haubold (erweitert)
Weitere Informationen zur Urheberschaft von Artikeln bei dasinternet.net finden Sie hier.

Christoph Neumüller 2002-2018 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Letztes Update dieser Seite: 29.03.2014 - 22:02:28