Ab wann brauche ich Sommerreifen? - dasinternet.net

Ab wann brauche ich Sommerreifen?

Hier erfahren Sie ab welchem Monat bzw. welcher Wettersituation Sie in Deutschland Sommerreifen brauchen bzw. wieder montieren dürfen.
Sommerreifen mit Alufelgen
Typische Sommerreifen mit Alufelgen

Gleich die guten Nachricht vorweg: Eine Sommerreifenpflicht gibt es nicht. Auch ist es nicht nötig, dass sie zu einem gewissen Zeitpunkt oder zu einer gewissen Wetterlage - ganz im Gegensatz zu Winterreifen - unbedingt Sommerreifen benötigen.

Daher muss in diesem Artikel nicht das MÜSSEN, sondern das DÜRFEN betrachtet werden. Sommerreifen dürfen demnach erst dann eingesetzt werden, wenn keine Winterreifen mehr benötigt werden. Das ist je nach geographischer Region ab den Monaten März, April der Fall.

Sie können also Sommerreifen montieren, wenn nicht mehr mit Schnee und Eis auf den Straßen zu rechnen ist. Am Besten lassen sie sich nach den ersten schönen Tagen des Frühlings noch ein bisschen Zeit, um mit der Montage der Sommerreifen zu beginnen - erst dann können Sie nämlich ganz sicher sein, dass die Straßen wieder fit für Sommerreifen sind.

Analog zu Winterreifen dürfen Sommerreifen (erneut je nach Region) maximal bis Oktober/November eingesetzt werden, da ab diesen Zeitpunkten wieder mit winterlichen Straßenverhältnissen zu rechnen ist. Aber eine Winterreifenpflicht gibt es nicht.
Wegen der erhöhten Unfallgefahr bei Sommerreifen und winterlichen Straßenverhältnissen, ist es selbstverständlich, dass die Polizei empfindliche Bußgelder bei Verstoß verhängen muss:

Außerdem wird in jedem Fall ein "Punkt in Flensburg" vergeben.

Sollte ich überhaupt auf Sommerreifen wechseln? Gibt es Alternativen?
Sie können natürlich das ganze Jahr mit Winterreifen fahren, wobei natürlich die hohe Abnutzung der Reifen über das ganze Jahr hinweg zu beachten ist.
Auf Sommerreifen zu wechseln macht aber auch Sinn, da ein Fahren mit Winterreifen in der Regel mehr Benzin verbraucht wird und Sie nach einem Wechsel auf Sommerreifen folglich benzinsparender Autofahren.
Im Allgemeinen sind Sommerreifen leiser und erhöhen die Fahrfreude.

Als Alternativen für Sommer- und Winterreifen gibt es sogenannte Ganzjahresreifen. Diese lohnen sich vor allem für Wenigfahrer oder Menschen, die in nicht schneereichen Regionen (z.B. im Gebirge, Bayrischer Wald) wohnen. Auch sollte man die entsprechend hohe Abnutzung beachten.
Jedoch entfällt der jährliche Wechsel von Reifen und Sie können so das ganze Jahr mit ihrem Auto unterwegs sein. Auf eine Fahrt ins Gebirge im Winter sollte man jedoch verzichten.
Weitere Informationen zu Ganzjahresreifen finden Sie hier.

Tipp: Falls Sie aktuell überlegen neue Sommer- oder Ganzjahresreifen zu kaufen, so können Sie diese beispielsweise A.T.U Auto-Teile-Unger direkt online kaufen.

Diese Seite enthält möglicherweise rechtliche Tipps. Diese Tipps werden ohne Gewähr gegeben, woraus folgt, dass dasinternet.net keinerlei Haftung für mögliche Folgen übernimmt, die beispielsweise aus der falschen Wahl des Zeitpunkts für Winterreifen oder Sommerreifen resultieren könnten.