Wussten Sie schon, dass die chem. Abkürzung von Kochsalz... - dasinternet.net
dasinternet.net verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Netzwerke anbieten zu können und die Besucherzahlen zu analysieren. Mit der Nutzung von dasinternet.net akzeptieren Sie dies. Weitere Informationen zum Datenschutz
OK und Warnung für 30 Tage schließen
chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right

Wussten Sie schon, dass die chem. Abkürzung von Kochsalz...


Hier erfahren sie was die chemische Abkürzung von Kochsalz ist.

Wussten Sie schon, dass die chemische Abkürzung von Kochsalz ganz einfach NaCl ist?

Kochsalz
Kochsalz aus einer ganz normalen Küche

In der Chemie wird Kochsalz als Natriumchlorid (kurz NaCl) bezeichnet. Natriumchlorid ist vor allem in der Natur vorhanden (z.B. gelöst im Meerwasser oder Steinsalzlagerstätten im Gebirge). Deshalb spricht man bei Salz auch von einem Naturprodukt.
In der Küche wird Natriumchlorid bzw. Kochsalz vor allem zum Würzen verwendet, weil es den typischen Salzgeschmack beinhaltet. Täglich benötigt der Mensch etwa 6 Gramm Salz.


Weiterführende Links:

Christoph Neumüller 2002-2017 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Letztes Update dieser Seite: 12.01.2017 - 19:50:35