Auch wir verwenden diese Cookies!
dasinternet.net verwendet sogenannte Cookies, um das Benutzererlebnis zu optimieren. Daneben können Cookies von Drittanbietern zwecks personalisierter Werbung und zu Statistik-Zwecken gesetzt werden. dasinternet.net versucht die Zahl der gesetzten Cookies so gering wie möglich zu halten. Sie können hier die Kategorien der akzeptierten Cookies selbst wählen! Weitere Informationen zum Datenschutz und Cookies.


Impressum | Nutzungsbedingungen, Datenschutz, Cookie-Policy

Sammlermünzen aufbewahren

Auf dieser Seite erfahren Sie wie Sie Sammlermünzen wie Gold- oder Silbermünzen sicher aufbewahren können.
Unterstützen Sie dasinternet.net - Lassen Sie Werbecookies zu!
Goldmünze
Goldmünze

Sammlermünzen

Viele haben Sammlermünzen wie beispielsweise Silber- oder Goldmünzen zu Hause und bewahren diese in einem Tresor oder Münzheft auf. Was genau zu Sammlermünzen zählt und was nicht, muss natürlich jeder selbst bestimmen. Beispielsweise sind für viele sowohl seltene Euromünzen wie z.B. aus dem Vatikan oder San Marino als auch Münzen aus Irland oder Österreich Sammlerobjekte. Man sieht also, dass ganz alltägliche Euromünzen auch als Sammlermünzen zu verstehen sind.

Kaufen kann man solche Sammlermünzen beispielsweise auf Flohmärkten, in Münzgeschäften oder natürlich im Internet. Dies soll jedoch nicht das Thema dieser Seite sein - vielmehr möchte Ihnen hier dasinternet.net Möglichkeiten zum sicheren Aufbewahren von Sammlermünzen vorstellen.

So bewahren Sie Ihre Sammlermünzen sicher auf!

Ohne jede Frage sind die meisten Sammlermünzen sehr wertvoll, weshalb sie sicher aufbewahrt werden sollten. Damit wird sichergestellt, dass Sie gegen Kratzer, Staub oder sonstige Einflüsse von Außen geschützt sind. Beispielsweise lassen sich Münzen folgendermaßen aufbewahren:
  • im Tresor und optional in Folie eingeschweißt
  • in einem Münzheft
  • in Münzkassetten
  • in einer Schachtel (nicht sehr empfehlenswert)
  • in einem Geldbeutel (nicht sehr empfehlenswert)

Wie bereits in der Liste erwähnt, ist die Aufbewahrung von Münzen lose in einer Schachtel oder in einer Geldbörse nicht zu empfehlen. Vielmehr ist die Aufbewahrung von Sammlermünzen in Münzkassetten zu empfehlen, die in verschiedenen Onlineshops (vgl. vorheriger Link) gekauft werden können.

Münzkassetten oder auch Münzhefte bietet die Möglichkeit Sammlermünzen platzsparend, sicher und leicht (wieder) auffindbar aufzubewahren. Außerdem erleichtert diese Aufbewahrungsform das schnelle und einfache Vorführen der Münzsammlung z.B. an die Kinder, die Enkel oder Freunde. Vor allem auf die Eigenschaft der sicheren Aufbewahrung sollten Sie besonders achten, um Sammlermünzen nicht einem Wertverlust durch Verkratzen auszusetzen, wenn Sie diese einfach zusammen mit anderen Münzen in einen Karton werfen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Unterstützen Sie dasinternet.net - Lassen Sie Werbecookies zu!
Christoph Neumüller 2002-2021 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Kennzeichnung externer Links mit: | Kennzeichnung Werbelinks mit: | Letztes Update dieser Seite: 28.10.2021 - 00:06:59