Was ist der Unterschied zwischen Full-HD und HD? - dasinternet.net
dasinternet.net verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Netzwerke anbieten zu können und die Besucherzahlen zu analysieren. Mit der Nutzung von dasinternet.net akzeptieren Sie dies. Weitere Informationen zum Datenschutz
OK und Warnung für 30 Tage schließen
chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right

Was ist der Unterschied zwischen Full-HD und HD?


Auf dieser Seite wird Ihnen der Unterschied zwischen Full HD und einfachem HD (HD ready) anschaulich und einfach verständlich erklärt.

Ohne jede Frage: Beide Begriffe sind als Umschreibung für hochauflösende Bildschirme oder Kameras zu verwenden, die Bilder oder Videos in Full-HD oder HD erzeugen können.

Doch es gibt einen entscheidenden Unterschied bei der maximalen und minimalen Auflösung, die Geräte bieten, die entweder Full-HD oder nur HD bzw. HD ready sind. Dieser ist der folgende:

  • Full-HD beschreibt Auflösungen höher als 1080 Pixel in der Höhe (= auch Zeilen).
  • HD beschreibt dagegen Auflösungen zwischen 576 und 1079 Zeilen.

Folglich können HD ready-Geräte kein Full-HD darstellen. Jedoch können Full-HD-Geräte auch geringere Auflösungen darstellen.
In den Bereich des einfachen HDs fällt vor allem die Auflösung von 720p (Pixeln), in der heute HD-Fernsehsender wie ProSieben HD senden.

Das könnte Sie auch interessieren:

Christoph Neumüller 2002-2018 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Letztes Update dieser Seite: 07.07.2013 - 13:25:53