Kreditkartenvergleichen: Kann sich das lohnen? - dasinternet.net
dasinternet.net verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Netzwerke anbieten zu können und die Besucherzahlen zu analysieren. Mit der Nutzung von dasinternet.net akzeptieren Sie dies. Weitere Informationen zum Datenschutz
OK und Warnung für 30 Tage schließen
chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right

Kreditkartenvergleichen: Kann sich das lohnen?


Auf dieser Seite wird der Frage nachgegangen, ob und wann ein Vergleich verschiedener Kreditkartenangebote lohnend sein kann.
Diese Seite enthält möglicherweise veraltete Inhalte und wird nicht mehr bearbeitet. Sie befindet sich im Archiv.

Wer eine Kreditkarte sucht, der wird schon bald von den vielen zusätzlichen Leistungen begeistert sein, die die unterschiedlichen Varianten der Karten bieten.
Wenn sich die Karten nur durch die Jahresgebühr unterscheiden würden, so könnte die Suche relativ kurz gehalten werden und das jeweils beste Ergebnis könnte auf einem Blatt Papier notiert werden.

In der Realität ist es aber so, dass die drei Kreditkartennetzwerke mit weltweiter Akzeptanz American Express, Mastercard und VISA unglaublich innovativ sind und mit Kooperationspartnern Karten mit unterschiedlichen Leistungsschwerpunkten oder Alleinstellungsmerkmalen herausgeben.

Unter www.kreditkartenvergleich.com kann man Kreditkartentarife vergleichen und die verschiedenen Leistungsdimensionen vergleichen. Am entscheidendsten für die Auswahl der passenden Kreditkarte dürften dabei die Jahresgebühr, die enthaltenen Versicherungen und Bonusprogramme sein.

Von kostenlos bis exklusiv: Sie haben die Wahl

Frau mit Kreditkarte
© Dmytro Konstantynov | Dreamstime.com
Bei einigen Anbietern gehört die Jahresgebührenfreiheit zur Produktphilosophie. Und zwar nicht nur im ersten Jahr, sondern dauerhaft.
Dadurch werden neue Kunden erreicht, die sich vielleicht auch für andere Produkte der Bank oder des Anbieters interessieren.

Manchmal sogar gekoppelt mit einem überaus großzügigen Zinssatz für ein mit der Karte verbundenes Tagesgeldkonto. Andere haben eine überaus schlanke Organisationsform, so dass sie die Jahresgebühr gar nicht als Ertragsquelle benötigen. Dann gibt es Mischformen, bei denen eine abgestufte Jahresgebühr je nach Kreditkartenjahresumsatz berechnet wird.

Die Höhe der Jahresgebühr ist andererseits auch ein erster Indikator für die enthaltenen Zusatzleistungen. Wer auf Geschäfts- und Privatreisen einen umfangreichen Versicherungsschutz für Verkehrsmittel und Mietwägen in Anspruch nehmen möchte, der wird sich eher für die exklusivere Gold-Karte entscheiden.

Umfangreiches, wertvolles Leistungsportfolio

Kreditkarten werden für ganz unterschiedliche Anforderungen entwickelt.

Da gibt es beispielsweise die Prepaid-Varianten für alle diejenigen, die die Ausgaben unter Kontrolle haben oder eine Kreditkarte ohne Schufa-Abfrage erhalten möchten.
Andere wiederum legen Wert auf das Sammeln von Meilen oder Bonuspunkten zur Einlösung bei Fluggesellschaften oder Hotels.

Erst ein umfangreicher Überblick über alle Angebote sichert eine fundierte Auswahl und ermöglicht das Auffinden der am besten passenden Kreditkarte und die Nutzung der damit verbundenen Leistungen.

Der bei vielen Kreditkarten enthaltene Kfz-Schutzbrief ist oftmals sogar mehr wert, als für die Jahresgebühr berechnet wird. Oder denken Sie an den Mietwagenschutz, die sog. Mallorca-Police, die den Urlaub wesentlich günstiger werden lassen kann.

Grenzenloser Einsatz möglich

Kreditkarte Nahaufnahme
© Sebgross | Dreamstime.com
Bei den im Vergleich angegebenen Kreditkarten handelt es sich um Karten, die beinahe weltweit akzeptiert werden. American Express, Mastercard und VISA werden im Gegensatz zur EC-Karte meist auch in außereuropäischen Ländern gerne angenommen. So vermeiden Sie die hohen Umtauschgebühren für Bargeld und können weltweit Hotels und Flüge reservieren.

Überlegen Sie sich also welche Leistungen der Kreditkarte Sie schätzen würden und starten dann den Kartenvergleich im Internet zum Beispiel bei kreditkartenvergleich.com

Weiteres bei dasinternet.net:

Autor: dkfmmuc
Weitere Informationen zur Urheberschaft von Artikeln bei dasinternet.net finden Sie hier.

Christoph Neumüller 2002-2018 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Letztes Update dieser Seite: 11.10.2016 - 21:50:10