Rechenregel: Punkt-vor-Strich - dasinternet.net
dasinternet.net verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Netzwerke anbieten zu können und die Besucherzahlen zu analysieren. Mit der Nutzung von dasinternet.net akzeptieren Sie dies. Weitere Informationen zum Datenschutz
OK und Warnung für 30 Tage schließen
chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right

Rechenregel: Punkt-vor-Strich


Hier finden sie Informationen zur Rechenregel "Punkt-vor-Strich" (kurz PVS), die auch vom dasinternet.net - Taschenrechner unterstützt wird!

Der Online-Taschenrechner von dasinternet.net unterstützt die grundlegende Rechenregel "Punkt-vor-Strich". Diese soll hier kurz erklärt werden.

Falls in einer Rechnung `Punkt-Rechenarten` (Produkt, Quotient) und `Stich-Rechenarten` (Summe, Differenz) vorkommen gilt die Regel, dass die Punktrechnung vor Strichrechnung zu lösen ist.

Beispiel:
4+4*3 = 16
Falls Punkt-vor-Strich (kurz PVS) nicht beachtet wird, würde man zuerst 4+4 = 8 berechnen und dann mit 3 multiplizieren, was 24 ergäbe. Dieses Ergebnis ist nicht korrekt! Es muss zuerst 4*3 (Punktrechnung) und dann +3 (Strichrechnung) gerechnet werden. Das korrekte Ergebnis ist 15.

Christoph Neumüller 2002-2018 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Letztes Update dieser Seite: 21.08.2011 - 13:29:46