Vergleich Fotohandy und Spiegelreflexkamera - dasinternet.net
dasinternet.net verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Netzwerke anbieten zu können und die Besucherzahlen zu analysieren. Mit der Nutzung von dasinternet.net akzeptieren Sie dies. Weitere Informationen zum Datenschutz
OK und Warnung für 30 Tage schließen
chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right

Vergleich Fotohandy und Spiegelreflexkamera


Auf dieser Seite werden zwei grundlegend unterschiedliche Möglichkeiten zum Machen von Fotos miteinander verglichen: Fotohandys und Spiegelreflexkameras

Aktuelle Fotohandys

Objektiv Samsung Galaxy S4
Objektiv Samsung Galaxy S4
Im Alltag sind Sie kaum mehr wegzudenken: Smartphones mit welchen man praktisch auf dem Niveau einer Digitalkamera fotografieren kann.

Und da man Sie praktisch immer dabei hat, kann man im Gegensatz zu einer Digicam, die man nicht immer mit sich führt, jede Lebenssituation auf einem Foto festhalten und sofort über Apps wie WhatsApp mit anderen teilen.

Aktuelle Fotohandys bzw. Smartphones sind beispielsweise das links abgebildete Samsung Galaxy S4 bzw. S5, das HTC One, das iPhone 5 oder das LG G2. Weitere Fotohandys im Überblick gibt es auch bei der Universität des Saarlandes.
(Stand dieser Informationen: Mai 2014)

Spiegelreflexkameras

Spiegelreflexkameras verfügen im Vergleich zu Digitalkameras oder auch Fotohandys über vielfältige Einstellungsmöglichkeiten bezüglich Brennweite, Belichtung oder Fokussierung. Auch verfügen sie über größere Sensoren, mit welchen sich insbesondere bei schlechten Lichtverhältnissen bessere Resultate erzielen erzielen lassen.
Wie der Name bereits andeutet, unterscheidet sich die Aufnahmetechnik grundlegend, da eine Aufnahme bei Spiegelreflexkameras über einen eingebauten Spiegel erfolgt, der sich zwischen Objektiv und Bildebene befindet.

Ziel dieses Artikels

Ein tiefergehender Vergleich von Fotohandy und Spiegelreflexkamera wird an dieser Stelle nicht gemacht.
Vielmehr sollten beispielhafte Aufnahmen von Fotohandy und Spiegelreflexkamera miteinander verglichen werden. Für diesen Vergleich wird auf Fotos des Smartphones Samsung Galaxy S4 und die Spiegelreflexkamera Canon EOS 700D zurückgegriffen.

flag Insgesamt betrachtet sollte Ihnen dieser Artikel und die folgenden Beispielaufnahmen helfen, sich zu entscheiden, ob ein Fotohandy ausreichend ist oder ob man doch auf eine Spiegelreflexkamera zurückgreifen sollte.

Fokussierung

Im ersten Vergleich betrachten wir die Fokussierung auf Objekte, die eine Spiegelreflexkamera wesentlich besser beherrscht als ein Fotohandy. Dadurch steigt der Detailgrad des fokussierten Objekts und das Foto konzentriert sich auf das Wesentliche ohne einen kaum zu erkennenden Hintergrund darzustellen.
Lilie - fotografiert mit Canon EOS 700D
Lilie - fotografiert mit Canon EOS 700D
Lilie - fotografiert mit Samsung Galaxy S4
Lilie - fotografiert mit Samsung Galaxy S4

Fotos im Dunkeln

Das folgende Bild zeigt den Kopf einer Indianerfigur, die in einem dunklen Raum mit Blitzlicht bzw. Fotolicht fotografiert wurde. Dabei fällt schnell auf, dass die Farben im Foto der Spiegelreflexkamera wesentlich natürlicher wirken.
Das fehlende Blitzlicht des Fotohandy (verwendet nur ein Fotolicht) lässt das Foto etwas unnatürlich wirken.
Indianerfigur im Dunkeln - Canon EOS 700D
Indianerfigur im Dunkeln - Canon EOS 700D
Indianerfigur im Dunkeln - Samsung Galaxy S4
Indianerfigur im Dunkeln - Samsung Galaxy S4

Allgemeines Naturfoto

Auch in diesem allgemeinen Naturfoto zeigt sich, dass die Aufnahme der Spiegelreflexkamera etwas natürlicher wirkt. Da jedoch die Lichtverhältnisse sehr gut waren, schneidet die Aufnahme des Smartphones, wie Sie selbst schnell erkennen können, "gar nicht so schlecht" ab.
Allgemeines Naturfoto - Canon EOS 700D
Allgemeines Naturfoto - Canon EOS 700D
Allgemeines Naturfoto - Samsung Galaxy S4
Allgemeines Naturfoto - Samsung Galaxy S4

Alle Fotos stehen in Originalgröße zum Download zur Verfügung. Klicken Sie einfach auf das Bild - schon werden Sie auf die entsprechende Bildseite weitergeleitet.

Fazit

Für professionelle Fotos sind Spiegelreflexkameras keinesfalls zu ersetzen. Dennoch sind Fotos aktueller Smartphones für den "Hausgebrauch" durchaus ausreichend und stellen aufgrund ihrer einfachen Bedienung und Mobilität den "optimalen Fotoapparat für den Alltag" dar.

Wer jedoch professionelle Fotos, vielfältige Einstellungsmöglichkeiten oder eine sehr lebendige Farbdarstellung haben möchte, der kommt auch 2014 nicht um eine Spiegelreflexkamera rum.

Christoph Neumüller 2002-2018 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Letztes Update dieser Seite: 13.12.2014 - 13:13:44