Webdesign und SEO 2012 - dasinternet.net
dasinternet.net verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Netzwerke anbieten zu können und die Besucherzahlen zu analysieren. Mit der Nutzung von dasinternet.net akzeptieren Sie dies. Weitere Informationen zum Datenschutz
OK und Warnung für 30 Tage schließen
chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right

Webdesign und SEO 2012


Aktuelle Informationen rund um Websdesign und Suchmaschinenoptimierung finden Sie auf dieser Seite.
Webdesign SEO

Um was es geht?

Diese Seite möchte Ihnen aktuelle Informationen rund um die Themen Webdesign und SEO (kurz für Search Engine Optimization = Suchmaschinenoptimierung), die als zentral für den Erfolg jeder Website anzusehen sind, geben.
Wie auch die Grafik rechts sehr schön zeigt, bildet das Webdesign (blauer Bereich) das Grundgerüst der Website, dass mit Inhalt (roter Bereich) gefüllt wird. Vor allem der Inhalt (Englisch auch Content) sollte für die Nutzer von Suchmaschinen wie Google oder Bing optimiert sein und dafür sorgen, dass Sie viele Besucher für Ihre Website begeistern.

Sowohl Webdesign als auch SEO müssen zusammenspielen und möglichst professionell geplant werden. Natürlich helfen Ihnen bei den Grundlagen entsprechende Seiten direkt hier bei dasinternet.net. Für eine tiefergehende Beratung empfiehlt sich jedoch das Inanspruchnehmen von professionellen Dienstleistern für Webgestaltung und Suchmaschinenoptimierung wie zum Beispiel NMS-Webdesign.de.

Webdesign

Schon die Tipps und Tricks für die erste Homepage weisen Sie darauf hin, dass das Webdesign ein zentraler Baustein Ihrer Website sein muss.

Heutzutage müssen Sie sich beim Thema Webdesign immer mehr mit HTML 5 oder CSS 3 auseinander setzen, um auch ein für "die Zukunft fittes" Design zu haben. Dabei gilt es folgende Richtlinien zu beachten:

  • Achten Sie auf die Korrektheit Ihrer Dokumente. Mit dem HTML-Validator des W3C können Sie dies überprüfen.
  • Das Design muss ansprechend sein!
    Fragen Sie sich daher selbst: Bin ich schon alleine aufgrund des Designs an der Website interessiert?
  • Setzen Sie keine Effekte ein! Diese stören den User nur und bringen keinerlei Mehrwert.
  • Einsatz von Multimedia-Inhalten: ja, aber mit einem großen Aber:
    Vermeiden Sie das automatische Starten von Videos oder Hintergrundmusik. Auch sollten Sie Bilder nur komprimiert und verkleinert im Internet veröffentlicht werden. Dies ist heutzutage auch ohne Qualitätsverluste möglich.

Ebenfalls sollten Sie auf sozialen Netzwerken wie beispielsweise Facebook vertreten sein und entsprechende Buttons in Ihr Webdesign integrieren. Einen weiteren interessanten Artikel einer Agentur für Webdesign finden Sie hier.

SEO

Unter SEO versteht man wie schon erwähnt die Optimierung von Websites, um für verschiedene Suchanfragen gute Plätze in Suchmaschinen zu erhalten. Auf diese Weise lässt sich die Besucherzahl und damit auch Ihre Einnahmen steigern.

Ein Patentrezept, was gut ist oder was schlecht, gibt es natürlich nicht. Deshalb empfiehlt es sich vor allem hier die bereits verlinkte Agentur zu kontaktieren, die mit professionellen Ratschlägen zur Verfügung steht.

Ein paar kleinere, aktuelle Tipps möchte Ihnen dasinternet.net dennoch nicht vorenthalten:

  • Kopieren Sie keine Inhalte aus dem Internet. Dies ist nicht nur rechtlich bedenklich, sondern führt auch dazu, dass Ihre Website gar nicht in den Suchergebnissen von Google&Co erscheint.
  • Machen Sie Ihre Website für die User und betreiben Sie keine übermäßige Optimierung.
  • Bieten Sie interessante Inhalte und nicht einfach eine Sammlung von YouTube-Videos, ausschließlich mit Werbung vollgepflasterte Seiten oder ähnliches an. Derartige Seiten können keinen Erfolg haben.

Christoph Neumüller 2002-2018 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Letztes Update dieser Seite: 15.01.2013 - 14:43:25