Profitipps für Webmaster - dasinternet.net
dasinternet.net verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Netzwerke anbieten zu können und die Besucherzahlen zu analysieren. Mit der Nutzung von dasinternet.net akzeptieren Sie dies. Weitere Informationen zum Datenschutz
OK und Warnung für 30 Tage schließen
chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right

Profitipps für Webmaster


Hier finden sie einige Profitipps, mit denen sie noch mehr aus ihrer Seite raus holen. Sie erfahren, wie sie andere Programmiersprachen einsetzen, Werbung für ihre Seite machen und sogar Geld raus holen.
Alles was sie brauchen und beachten müssen erfahren sie hier!

Beachten Sie bitte:
Diese Seite enthält unter Umständen veraltete Informationen. dasinternet.net ist dennoch die bemüht diese Seite demnächst auf den aktuellen Stand zu bringen und bittet derweil um Ihr Verständnis.

1. Programmiersprachen
Es gibt nicht nur die Interprogrammiersprache "HTML", wie schon in der Rubrik "Website bauen" beschrieben, sondern auch die "Profiprogrammiersprachen", bei denen auch ihr Webspace mitspielen muss.
Bei Java und Javascript ist das kein Problem, weil das auf fast jedem Computer funktioniert und nicht vom Internetserver abhängt. PHP oder Perl funktionieren nicht auf jedem Webspace.
Mit all-inkl.de (Der Hoster der dasinternet.net-Seiten) ist PHP kein Problem, denn dort bekommen ist PHP in jedem Paket dabei!
Was aber kann man PHP alles machen? Es lassen sich mit dieser Programmiersprache sog. "dynamische Seiten anlegen"; das heißt also, dass die Seite durch den User verändert werden (Zum Beispiel wikipedia.de ) kann oder automatisch wechselnde Inhalte hat ( z.B. Datumsanzeige ). Ebenfalls lassen sich damit Gästebücher, Foren, Anmeldedienste, Formulare und vieles vieles mehr anfertigen!
Viele Scripts erhalten sie sogar kostenlos im Internet z.B. unter www.3sign.net (auch Javascripts und Java-Appels)

2. Geld verdienen mit der eigenen Website:
Suchen sie einen guten Nebenverdienst? Ihre Website kann ihnen dabei behilflich sein, indem sie sich bei so genannten Partnerprogrammen anmelden:


Eine Teilnahme ist bei allen Anbietern kostenlos und sie können sich ihre Partner selbst aussuchen und gehen dabei keinerlei Verpflichtungen ein. Die Bedienung der Seiten ist sehr einfach und somit können sie sofort loslegen Geld zu verdienen.

Mehr solcher Anbieter finden sie bei werbeplatz.net unter "Geld verdienen".

3. Werbung für ihre Website
Sie möchten mehr Besucher? Das ist ganz einfach und größtenteils auch kostenlos. Natürlich können sie auch Werbung machen, indem sie dafür was bezahlen. (Beispiel: www.cashweb24.de ) Auch bei www.ebay.de finden sie eine große Auswahl an Werbeplätzen zu günstigen Preisen. Sie können dort zum Beispiel Credits für Besuchertauscher, Bannerklicks oder Paidmails ersteigern. Aber dies geht auch kostenlos , indem sie sich in Toplisten eintragen oder an Besuchertauschen/Bannertauschern (oder ähnlichem) teilnehmen. Eine gute Topliste finden sie unter www.bewertet.de.
Gute Promotionsseiten finden sie ebenfalls bei werbeplatz.net

4. Was soll ich beachten?

  • Geben sie bei ihrer Website ein Impressum mit ihren Namen, Adresse und Email-Adresse an. Auch empfiehlt es sich Haftungshinweise, vor allem bezüglich der Haftung für verlinkte Seiten anzugeben.
  • Falls sie einen Online-Shop betreiben müssen sie einen Gewerbeschein haben und dies auch auf ihrer Seite bekannt geben. Außerdem brauchen sie AGB und müssen sich an verschiedene Händlerrichtlinien halten.
  • ERSTELLEN SIE KEINE SEITEN MIT ILLEGALEN INHALTEN; denn dies ist strafbar.
  • Geben sie am besten auf jeder Seiten unten ihren Namen und ihre Email-Adresse an!
  • Mehr zu diesem Thema erfahren sie auf "Rechtliches zur eigenen Website".
Christoph Neumüller 2002-2018 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Letztes Update dieser Seite: 28.09.2012 - 15:26:06