Wussten Sie schon, dass der Ursprung des Wortes Urlaub... - dasinternet.net
dasinternet.net verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Netzwerke anbieten zu können und die Besucherzahlen zu analysieren. Mit der Nutzung von dasinternet.net akzeptieren Sie dies. Weitere Informationen zum Datenschutz
OK und Warnung für 30 Tage schließen
chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right

Wussten Sie schon, dass der Ursprung des Wortes Urlaub...


Hier erfahren Sie wo das Wort Urlaub seinen Ursprung hat und was das Ganze bedeutet.

Wussten Sie schon, dass der Ursprung des Wortes Urlaub Althochdeutschen Urloub zu finden ist?

Im Althochdeutschen gab es das Wort Urloub, welches seit dem 8. Jahrhundert (also auch im Mittelalter) bekannt ist und sich mit Erlaubnis übersetzen lässt.

Das Wort wurde ursprünglich insbesondere in der Ritterschaft verwendet. Ein Ritter, der im Namen seines Herrschers reiste, musste diesen vorher um Erlaubnis fragen. Auf einer derartigen Reise arbeitete er dennoch zum Beispiel als Kämpfer im Namen seines Herrn weiter.
Logischerweise war auf den "Reisen der Ritter" nicht an Entspannung zu denken.

Wer heute in den Urlaub geht, muss vorher - genau wie im Mittelalter - seinen Chef um Erlaubnis fragen (Stichwort: Urlaubsantrag).
Selbstverständlich gibt es heutzutage Gesetze, die einen Mindesturlaub sicherstellen und man nutzt den Urlaub nicht zum Kämpfen, sondern für seine persönliche Erholung.

Das könnte Sie auch interessieren

Christoph Neumüller 2002-2018 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Letztes Update dieser Seite: 22.07.2015 - 23:14:42