Wussten Sie schon, dass die Stadt mit dem teuersten Wasser... - dasinternet.net
dasinternet.net verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Netzwerke anbieten zu können und die Besucherzahlen zu analysieren. Mit der Nutzung von dasinternet.net akzeptieren Sie dies. Weitere Informationen zum Datenschutz
OK und Warnung für 30 Tage schließen
chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right

Wussten Sie schon, dass die Stadt mit dem teuersten Wasser...


Hier erfahren Sie welche Stadt das teuerste Leitungswasser (auch Fernwasser genannt) der ganzen Welt hat.

Wussten Sie schon, dass die Stadt mit dem teuersten Leitungswasser Kopenhagen ist?

Wasser gilt und wird vor allem in Zukunft einer der wohl wertvollsten und kostbarsten Rohstoffe sein. Dieser Tatsache sind sich vor allem die knapp 800 Millionen Menschen bewusst, die keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser haben.
Wohl deshalb ist es ganz selbstverständlich, dass man für sauberes Trinkwasser auch einen Preis zu zahlen hat.

Kleine Meerjungfrau Kopenhagen
Die Kleine Meerjungfrau:
Das Wahrzeichen von Kopenhagen

In der Zeitschrift Capital (Ausgabe 12/2014, Seite 26) wurde dazu eine ausführliche Statistik veröffentlicht, in welcher vor allem die dänische Hauptstadt herausstricht.
Mit 7,38 Dollar pro Kubikmeter Leitungswasser ist dieses dort das teuerste der ganzen Welt. Ein Kubikmeter sind 1000 Liter.

Erstaunlich bei dieser Statistik ist, dass vor allem Wasser in regenärmeren Ländern wie beispielsweise in Südamerika und Afrika (Ägypten) im Vergleich zum regenreichen Deutschland oder Dänemark sehr günstig ist.
So erscheint beispielsweise das Wasser in Kairo mit 10 Dollar-Cent pro Kubikmeter auf den ersten Blick als geradezu billig.

Betrachtet man jedoch die typischen Einkommen in Dänemark und Ägypten, so zeigt sich schnell, dass die Menschen in Ägypten für einen Kubikmeter Wasser effektiv länger arbeiten müssen als Dänen.
Der Unterschied wird zunehmend deutlicher je ärmer das Land ist. Erschwerend kommt hierbei auch noch dazu, dass oftmals gar kein sauberes Trinkwasser zur Verfügung steht.

Ausgewählte Städte, in welchen Wasser sehr teuer ist:

  1. Kopenhagen (7,38 Dollar)
  2. Perth (6,59 Dollar)
  3. Berlin (6,43 Dollar)
  4. Atlanta (6,30 Dollar)
  5. London (3,80 Dollar)

Ausgewählte Städte, in welchen Wasser sehr günstig ist:

  1. Kairo (0,10 Dollar)
  2. Hanoi (0,19 Dollar)
  3. Dhaka (0,21 Dollar)
  4. Mumbai (0,22 Dollar)
  5. Bangkok (0,28 Dollar)
  6. Buenos Aires (0,42 Dollar)

Das könnte Sie auch interessieren

Christoph Neumüller 2002-2018 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Letztes Update dieser Seite: 02.06.2016 - 11:59:03