Anime-Serien im Internet anschauen - dasinternet.net
dasinternet.net verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Netzwerke anbieten zu können und die Besucherzahlen zu analysieren. Mit der Nutzung von dasinternet.net akzeptieren Sie dies. Weitere Informationen zum Datenschutz
OK und Warnung für 30 Tage schließen
chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right

Anime-Serien im Internet anschauen


Diese Seite informiert zum Thema Anime-Serien, die man auch im Internet anschauen kann.

Zeichentrickserien erfreuen sich schon seit ihrer Entstehung größter Beliebtheit. Dass man heute eher von Anime spricht, tut der Freude keinen Abbruch. Gezeichnete Helden sind phantasievoller, dürfen Dinge, die im Real-Film nicht sein dürfen, und können Leistungen vollbringen, die schlicht unerreicht sind.

Das Alter der Zielgruppe

Walt Disney, der Urvater des Anime, hat vornehmlich für Kinder produziert und vor der flächendeckenden Verbreitung von Fernsehgeräten waren die Filme für das Kino konzipiert.
Damit auch Erwachsene an den Filmen Gefallen finden – und ihre Kinder ins Kino begleiten – waren immer wieder Szenen eingebaut, die auf den erwachsenen Humor zugeschnitten waren.

So eroberte Anime nicht nur die Herzen der Kinder, sondern wurde mehr und mehr von Erwachsenen entdeckt. Innerhalb weniger Jahrzehnte änderte das Genre seine Zielgruppe und heute sind Zeichentrickfilme für jede Altersgruppe im Programm. Das sind nach wie vor noch immer rührende Geschichten aus dem Bereich der Märchen und Fabeln, doch auch Literaturverfilmung, Science-Fiction und vieles mehr deckt den Wunsch der Erwachsenen nach gezeichneten Filmen ab.

Kompatible Sendezeiten

Nicht immer gelingt es mir, meine Lieblingsserien dann zu schauen, wenn sie im TV laufen. Schlimmer noch: Sie laufen dort gar nicht alle. Die Fülle des Angebots an Anime-Filmen ist in den vergangenen Jahren und durch die hier noch recht neue Kunstform des Manga derart angestiegen, dass kaum ein Fernsehsender sie alle zeigen kann.

Wenn ich doch die eine oder andere Perle in meiner TV-Zeitung entdecke, läuft die Sendung entweder zu Zeiten, an denen ich noch mit dem Broterwerb beschäftigt bin oder mich um andere Dinge zu kümmern habe. Der Mensch lebt ja schließlich nicht vom TV allein.
Das Aufzeichnen der Sendungen erwies sich als fehlerbehaftet und so manche Folge meiner geliebten Serie habe ich verpasst. Eine andere Lösung musste her und die nahte aus dem Internet, denn MyVideo.de präsentiert Anime TV!

Anime bei MyVideo.de dann, wann ich es will

MyVideo.de bietet eine Reihe neuer und spektakulärer Anime-Serien, die noch nicht oder nicht mehr im TV gezeigt werden. Hier finden Liebhaber der Mecha-Serien ihre Helden, kann ich Naruto auf seinen Abenteuern begleiten und tauche mit D-Grey-Man ab in die alternative Welt der Alchemie. Immer dann, wenn es meine Zeit erlaubt und natürlich kostenlos.

MyVideo.de bringt jedoch nicht nur mich in den Genuss meiner Lieblingsserien, das Angebot ist durchaus auch auf Kinder zugeschnitten.
Gab es in der Vergangenheit immer wieder Streit darum, wann die Hausaufgaben zu erledigen sind, ist dieses leidige Thema nun vollkommen vom Tisch: Die Serie, die mein Kind sehen möchte, läuft immer genau dann, wenn es Zeit hat. Insgesamt erhalten wir dadurch unsere Freizeit zurück. Lange Tage im Schwimmbad bezahlen wir nicht mehr durch den Verzicht auf neueste Abenteuer von Shin Chan, und wenn wir eine Folge noch einmal sehen möchten, dann machen wir es eben.

Das könnte Sie auch interessieren:
Allgemeine Informationen zum Videos Onlineschauen

Autor: Andrea Dudeck
Weitere Informationen zur Urheberschaft von Artikeln bei dasinternet.net finden Sie hier.

Christoph Neumüller 2002-2018 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Letztes Update dieser Seite: 04.05.2013 - 18:55:05