Auch wir verwenden diese Cookies!
dasinternet.net verwendet sogenannte Cookies, um das Benutzererlebnis zu optimieren. Daneben können Cookies von Drittanbietern zwecks personalisierter Werbung und zu Statistik-Zwecken gesetzt werden. dasinternet.net versucht die Zahl der gesetzten Cookies so gering wie möglich zu halten. Sie können hier die Kategorien der akzeptierten Cookies selbst wählen! Weitere Informationen zum Datenschutz und Cookies.


Impressum | Nutzungsbedingungen, Datenschutz, Cookie-Policy

Countdown bis zur DAX Erweiterung 2021

Der DAX 30 wird im September 2021 zum DAX 40. Hier erfahren Sie wann genau die Umstellung stattfindet und wie viel Tage, Minuten und es Sekunden noch bis zur DAX-Erweiterung 2021 dauert.
Unterstützen Sie dasinternet.net - Lassen Sie Werbecookies zu!

Der DAX


Auf und Ab an der Börse
Am 01. Juli 1988 wurde der DAX offiziell eingeführt. DAX steht für "Deuscher Aktienindex". Dieser Aktienindex wurde in den 1980zigern von der Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Wertpapierbörsen, der Frankfurter Wertpapierbörse und der Börsen-Zeitung entwickelt.

Die Berechnung des Index startete am 31. Dezember 1987 bei 1000 Punkten. Offiziell öffentlich verfügbar wurde der Index dann erst am 1. Juli 1988, wobei er mit 1163,52 in den Handel gestartet ist.

Unterstützen Sie dasinternet.net - Lassen Sie Werbecookies zu!

Seit Beginn umfasste der DAX die dreißig größten und bedeutsamsten Unternehmen in Deutschland. Manche Unternehmen wie die Allianz oder BASF gehörten zu den Gründungsmitgliedern und sind teils bis heute vertreten. Dagegen kamen andere Unternehmen neu hinzu wie z.B. Altana, Deutsche Telekom oder Delivery Hero. Dafür mussten dann andere ausscheiden, da sie insolvent gingen (z.B. Wirecard), ihre Marktkapitalisierung z.B. aufgrund Krisen gering wurde (z.B. Lufthansa) oder sie übernommen wurden (z.B. Dresdner Bank).

DAX Erweiterung 2021

Bereits 2020 wurde entschieden, dass der DAX im September um zehn neue Mitglieder erweitert wird. (Dagegen wird der MDAX um zehn Mitglieder auf 50 schrumpfen).
Weiter unten finden Sie noch eine kurze Einschätzung, welche Unternehmen dann in den DAX aufsteigen könnten!

Der folgende Countdown zählt nun die Tage, Stunden, Minuten und Sekunden bis zur DAX-Erweiterung, die voraussichtlich am 21. September 17:00 Uhr (*) stattfinden wird.

Bitte warten...
Erfasse die Zeit: 2021,6,27,04,57,00

(*) Quelle: Lyxor ETFs passt die DAX-ETFs am 21. September 2021 gegen 17:30 Uhr an. dasinternet.net geht aktuell davon aus, dass die DAX-Anpassung dann stattfindet.

Warum wird der DAX erweitert?

Unterstützen Sie dasinternet.net - Lassen Sie Werbecookies zu!
In den letzten Jahren wurde die Deutsche Börse von einigen Seiten dafür kritisiert, dass der DAX aufgrund seiner Beschränkung auf 30 Titel die deutsche Wirtschaft zu wenig repräsentiert. So sind zum Beispiel manche Zukunftsbranchen wie IT oder Umwelt und Energie im Vergleich zu Autobauern oder Chemie unterrepräsentiert.
Im Gegensatz zu anderen Indizes war wahrscheinlich aufgrund der verbesserungswürdigen Diversifikation die DAX-Performanz eher unterdurchschnittlich.

Aufstiegskandidaten: Welche Werte könnten in den DAX 40 aufsteigen?

Nach der Meinung von dasinternet.net könnten folgende Konzerne in den DAX aufsteigen.
  1. Varta (aus dem MDAX)
  2. Symrise (aus dem MDAX)
  3. Siemens Healthineers (aus dem MDAX)
  4. Airbus (aus dem MDAX)
  5. Zalando (aus dem MDAX)
  6. Scout24 (aus dem MDAX)
  7. Wacker Chemie (aus dem MDAX)
  8. HelloFresh (aus dem MDAX)
  9. Beiersdorf (Wiederaufstieg aus dem MDAX)
  10. Lufthansa (Wiederaufstieg aus dem MDAX)
Stand dieser Meinung: Juni 2021. Keine Anlageberatung!

Unterstützen Sie dasinternet.net - Lassen Sie Werbecookies zu!
Christoph Neumüller 2002-2021 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Letztes Update dieser Seite: 23.06.2021 - 00:22:42