HTML-Code - Referenz - dasinternet.net
dasinternet.net verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Netzwerke anbieten zu können und die Besucherzahlen zu analysieren. Mit der Nutzung von dasinternet.net akzeptieren Sie dies. Weitere Informationen zum Datenschutz
OK und Warnung für 30 Tage schließen
chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right

HTML-Code - Referenz


Hier erhalten sie eine Informationen zu grundlegendem HTML-Code, sodass sie schnell eine eigene Website erstellen können.

Bevor sie diese HTML-Referenz durchgehen, sollten sie sich den HTML-Crashkurs mit weiteren Informationen zu HTML durchlesen.

Erster Schritt: Legen sie sich eine ".htm" oder ".html" - Datei ( = Textdatei) mit einem beliebigen Editor (z.B. Windows Notepad, Notepad++) an. In diese können sie dann den HTML-Code schreiben. Die Datei lässt sich mit jeden Browser öffnen und dort als ganz normale Website betrachten.

Der allgemeine Aufbau einer HTML-Datei:
Bevor sie mit dem Erstellen beginnen, sollten sie den allgemeinen Aufbau einer HTML-Datei kennen:

Und hier noch ein Bild, um sich das Ganze besser vorstellen zu können:

Dieses Bild können sie sich hier auch als PDF downloaden.
Mehr über Metatexte (vgl. Bild), finden sie demnächst hier.

Absätze, Textausrichtung
Ganz wichtig ist es auch Absätze bzw. Zeilenumbrüche zu definieren, da dies HTML nicht automatisch erledigt. Einen Absatz definieren sie mit <p>der absatz</p>. Achten sie auch darauf den Absatz am Ende wieder zu schließen.
Einen einfachen Zeilenumbruch definieren sie mit: <br>
Der Text lässt sich auch auf verschiedene Arten ausrichten:

  • <center>zentrierter Text</center>
  • <p align="left">links ausgerichteter Text in einem Absatz</p>
  • <p align="right">rechts ausgerichteter Text in einem Absatz</p>
  • <p align="justify">als Blocksatz ausgerichteter Text in einem Absatz</p>
  • &nbsp; = Ein Leerzeichen

Den Text formatieren:
  • <b>Fetter Text</b>
  • <i>Kursiver Text</i>
  • <u>Unterstrichener Text</u>
  • <font color="green">Grüner Text</font>
  • <font color="red">Roter Text</font>
  • <font color="blue">Blauer Text</font>
  • <font color="yellow">Gelber Text</font>
Achten sie hier unbedingt darauf den Tag zu schließen, sonst wird der gesamte nachfolgende Text mitformatiert.
Sie können die Tags selbstverständlich auch kombiniert verwenden.

Links einfügen:
Das Wichtigste ist im Internet sind natürlich die Hyperlinks. Das heißt Links, die von einer Seite zu einer anderen Seite bzw. Datei verweisen.
Sie zu definieren ist sehr einfach:
<a href="Datei oder Website">Linkbeschreibung = beliebiger Text</a>
Ein Beispiel dafür wäre: <a href="http://www.dasinternet.net">Link zu dasinternet.net</a>

Bilder einfügen:
Eine Seite ohne Bilder wäre doch auch nichts! Deshalb sollten sie auch Bilder einfügen. Dies ist ebenfalls auch sehr einfach:

<img src="name_der_datei.jpg">


Die Datei lässt sich z.B. auch noch rechts bzw. links vom Text ausrichten oder genauer beschreiben, um von Suchmaschinen gefunden zu werden.
  • <img src="foto.jpg align="left"> = Links vom Text ausgerichtet
  • <img src="foto.jpg align="right" alt="Bildbeschreibung kommt hier rein"> = Rechts vom Text ausgerichtet  und mit entsprechender Bildbeschreibung

Tabellen einfügen: Früher wurden Tabellen oftmals dafür verwendet um Elemente auf der Website nach Belieben zu positionieren. Dies wird heute jedoch immer mehr von CSS übernommen.
Eine grundlegende Tabelle mit 2 Spalten und Zeilen wird so definiert:

<table border="0" width="100%">
    <tr>
        <td>Zeile 1; Spalte 1</td>
        <td>Zeile 1; Spalte 2</td>
    </tr>
    <tr>
        <td>Zeile 2; Spalte 1</td>
        <td>Zeile 2; Spalte 2</td>
    </tr>
</table>

Die Tabelle hat keinen Rahmen ("border") und ist genau so Breit ("width") wie die ganze Seite.

Listen zur Aufzählung:
Möchten sie etwas aufzählen und einfach nur schön übersichtlich auflisten, dann sollten sie sich diesen Listen bedienen:
Unnummerierte Liste:
<ul>
<li>Listenelement</li>
</ul>


Nummerierte Liste
<ol>
<li>Listenelement 1 bis .....</li>
</ol>

Weiteres:
An dieser Stelle sollten nochmal weitere HTML-Tags aufgelistet werden:
  • <marquee>Lauftext ..... ;) </marquee>
  • <hr> = Eine horizontale Linie
  • <blink>Blinkender Text</blink>

Beachten sie: Dies sollte nur eine kleine Übersicht sein über die Möglichkeiten. Sie können diese Elemente noch weiter formatieren (z.B. mit Farben, Rahmen etc.).
Diese Seite hat sie somit grundlegend über HTML-Code informiert. Für weitere Informationen empfiehlt sich ein Besuch von SelfHTML.
Und vergessen sie nicht: Probieren geht über Studieren!
Christoph Neumüller 2002-2018 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Letztes Update dieser Seite: 08.03.2009 - 17:17:15