Lang blühenden Blumen, die ich im Frühling anpflanzen kann? - dasinternet.net
dasinternet.net verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Netzwerke anbieten zu können und die Besucherzahlen zu analysieren. Mit der Nutzung von dasinternet.net akzeptieren Sie dies. Weitere Informationen zum Datenschutz
OK und Warnung für 30 Tage schließen
chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right

Lang blühenden Blumen, die ich im Frühling anpflanzen kann?


Auf dieser Seite erfahren Sie welche lang blühenden Blumen man im Frühling aussähen kann und wie lange diese dann genau blühen.

Eine Oase der Zuflucht!

Wer träumt nicht von einem kleinen Paradies, individuell nach den eigenen Wünschen entworfen, in dem man die Seele baumeln lassen kann und Entspannung findet?

Der Gestaltung des persönlichen Gartens sind praktisch keine Grenzen gesetzt:
Ob ein Naturgarten, mit der üppigen Pracht einer Blumenwiese oder ein trendiger Steingarten mit seiner Kombination aus Bodendeckern und Felsgestein. Idyllisch angelegte Teiche lassen jeden Garten natürlich wirken und bieten zusätzlich vielen Tieren einen Lebensraum.

Clever planen für einen perfekten Erfolg

Wer gezielt und mit ein wenig Überlegung vorgeht, kann bis in den Herbst hinein über einen schillernden Traumgarten verfügen. Die Kombination aus einjährigen Blumen und mehrjährigen Staudenpflanzen wirkt besonders reizvoll.

Die faszinierenden Jahresblumen

Die nun folgenden einjährige Blumensamen können direkt von März bis April in den Garten gesät werden und erhalten eine meist mehrfarbige Blütenpracht, die Sie bis in den Herbst hinein bewundern können. Ohne Frage: Das sind nun lang blühende Blumen.

BlumennameBlühdauer
die Wucherblumevon Juli bis September
die Ringelblumevon Juni bis Oktober
der Goldmohnvon Juni bis Oktober
das Löwenmäulchenvon Juli bis Oktober

Einige Blumensorten, wie zum Beispiel die Bechermalve oder auch die Strohblume sollten Sie im März/April vorziehen und ab Mai in den Garten pflanzen. Der Aufwand macht sich garantiert bezahlt, denn Sie können bis in den tristen Oktober hinein ihre farbenfrohe Blütenvielfalt genießen.

Blumen im März kaufen

Schon im März kann man Blumen in Baumärkten kaufen

Ein ganz besonderes Highlight ist der Bienenfreund, der als Gründünger verwendet werden kann. Nach einer Direktsaat im März/April entfaltet sich ein zartblaues Blütenmeer, das vom Juli bis September erhalten bleibt.
Nach der Blütezeit kann man die Blumen mähen und die Pflanzenreste direkt in den Boden eingraben. Die Erde ist nun voller wichtiger Nährstoffe und dies kann im neuen Jahr den Ertrag von Blumen, Gemüse oder Früchten erheblich steigern. Zusätzlich eignet er sich prima als Vorkultur für die Neuanlage von Rasenflächen.

Mehrjährige Stauden Schönheiten

Wer nicht in jedem Jahr mit der Aussaat von vorn beginnen will, der ist mit mehrjährigen Pflanzen bestens beraten. Es gibt zahlreiche anspruchslose, winterharte Gewächse und Stauden die pflegeleicht sind und lange Freude vermitteln.

Hier erhalten Sie einen Ausschnitt:

BlumennameAnpflanzungBlühdauer
die GlockenblumeMärz/Aprilvon Juni bis September
die AstilbeOktober bis Märzvon Juni bis September
(je nach Sorte)
OleanderApril
(nicht winterhart)
von Juni bis September
ChrysanthemenMärz/Aprilvon August bis November

Bitte denken Sie daran Ihre mehrjährigen Pflanzen zum Ende des Herbstes gut mit Kompost abzudecken, damit Sie auch im kommenden Jahr einen Garten voller Herrlichkeit und Freude haben.

Lesen Sie weiter: Weitere interessante Artikel zum Thema Frühling

Autor: moritre
Weitere Informationen zur Urheberschaft von Artikeln bei dasinternet.net finden Sie hier.

Christoph Neumüller 2002-2018 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Letztes Update dieser Seite: 18.10.2013 - 00:12:30