10 Tipps für einen ordentlichen Schreibtisch - dasinternet.net
dasinternet.net verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Netzwerke anbieten zu können und die Besucherzahlen zu analysieren. Mit der Nutzung von dasinternet.net akzeptieren Sie dies. Weitere Informationen zum Datenschutz
OK und Warnung für 30 Tage schließen
chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right

10 Tipps für einen ordentlichen Schreibtisch


Sie finden sich gerade nicht mehr zu Recht auf Ihrem Schreibtisch. Dann wird es wieder Zeit auszumisten und aufzuräumen.
Sinnvoll wäre es in jedem Fall aber auch den Schreibtisch gleich im Voraus durch Beachtung dieser zehn einfachen Tipps sauber und ordentlich zu halten.

Der Schreibtisch - Mein Reich

Schlampiger Schreibtisch
Schlampiger Schreibtisch
© Robert Florian | Dreamstime.com
Der Schreibtisch – das eigene kleine Reich, das nach den eigenen Vorstellungen von Ordnung und Logik gestaltet werden kann. Die Hauptsache ist schließlich, dass man im Ernstfall findet, nach was man sucht. Doch ohne eine gewisse Ordnung entsteht schnell Chaos.
Getreu dem Motto „Wer Ordnung hält ist nur zu faul zum Suchen“.

Akten, Büromaterial und andere Bewohner des Schreibtischs müssen dann zur Ordnung gezwungen werden. Diese Aktion erfordert bei den meisten Menschen eine Menge Motivation und wird daher oft vor sich hergeschoben, bis kein Weg mehr daran vorbei geht.

Zwar heißt es „Kleine Geister halten Ordnung, große regieren das Chaos“, doch hin und wieder muss eben etwas Ordnung sein. Unter Beachtung der folgenden Tipps kann dem vorgesorgt werden, so dass eine derart radikale Aufräumaktion in Zukunft nicht mehr notwendig ist und der Schreibtisch immer in einem gewissen Mindestmaß an Ordnung glänzt.

Die Tipps für einen ordentlichen und sauberen Schreibtisch

  • Weniger ist mehr!
    Tacker, Locher und Co. ständig in Reichweite zu haben ist praktisch. Tatsächlich erweitern sie das unerwünschte Chaos jedoch wesentlich. Eine Schublade in Griffnähe könnte da die bessere Unterbringung der Bürohilfsmittel sein.
  • Schluss mit Post-it!
    Verzichten Sie darauf, für jede Notiz irgendwo in den Tiefen ihres Schreibtischs ein Zettelchen zu beschriften. Diese gehen im Berg der Schriftstücke unter und tragen nicht gerade zur übersichtlichen Ordnung bei. Ein Notizheft tut es auch.
  • In Reih und Glied!
    Alles braucht seinen Platz und möchte nach Gebrauch auch wieder dort hin zurückfinden.
  • Papierstapel ade!
    Akten, die aktuell nicht mehr bearbeitet werden, sollten vom Schreibtisch verschwinden und in die entsprechenden Ordner einsortiert werden.
  • Regelmäßig sortieren!
    Um die Entstehung des Chaos möglichst von vorneherein zu verhindern, sollte wöchentlich ein routinemäßiges Aufräumen in Angriff genommen werden.
  • Ordnungssystem für systematische Ordnung!
    Der Fachhandel bietet durchdachte Ordnungssysteme, die insbesondere in den Kleinkram wie Büroklammern Ordnung bringen.
  • Nicht einfach hochstapeln, sondern direkt sortieren!
    Stapelbare Briefablagen schaffen Ordnung, wo sonst nur ein unübersichtlicher Berg an Papier entsteht.
  • Essen verboten!
    Der Schreibtisch ist ein Arbeitsplatz. Die Mittagspause oder der Snack zwischendurch sollten hier nicht stattfinden, denn schnell stapeln sich Tassen, Teller und Abfälle an.
  • Persönliche Gegenstände nur in begrenzter Anzahl!
    Je mehr für die Arbeit „Unnötiges“ auf einem Schreibtisch angesammelt wird, desto schneller verliert man den Überblick.
  • Ein Scanner entschärft den Papieraufwand!
    Die Anschaffung eines Scanners kann die Papierberge beherrschbar machen. Wichtige Unterlagen können direkt eingescannt und als digitale Kopie aufbewahrt werden – das Papier kann somit direkt in den Müll und verstopft den Schreibtisch nicht weiter.

Autorin: Alexandra Ingenpaß
Weitere Informationen zur Urheberschaft von Artikeln bei dasinternet.net finden Sie hier.

Christoph Neumüller 2002-2018 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Letztes Update dieser Seite: 04.03.2015 - 21:33:15