Gibt es noch Freesms? - dasinternet.net
dasinternet.net verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Netzwerke anbieten zu können und die Besucherzahlen zu analysieren. Mit der Nutzung von dasinternet.net akzeptieren Sie dies. Weitere Informationen zum Datenschutz
OK und Warnung für 30 Tage schließen
chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right

Gibt es noch Freesms?


Hier erfahren sie auf welchen Websites im Internet es noch Freesms gibt!

Kurze Antwort: Ja! Wenn man lange genug gesucht hat findet man immer noch Dienste, die Freesms anbieten. Doch ihre Anzahl ist sehr eingeschränkt worden, weil die Kosten für den Betrieb sehr hoch sind. Außerdem muss man bedenken, dass bei fast allen Diensten Werbung mitgeschickt wird!

Wie schon gesagt! Es gibt nur sehr wenige Dienste und das Angebot wird dauernd geändert. Der früher sehr populäre Dienst "freesms.de" bietet heute nur noch gegen Bezahlung SMS an. Jedoch gibt es noch immer Anbieter. Eine sehr ausführliche - dauerhaft aktuelle Übersicht über Freesms - Anbieter finden sie hier.
Der E-Mail - Anbieter GMX sollte an dieser Stelle jedoch auch noch vorgestellt werden:
  • Anmeldung erforderlich!
  • 10 Freesms pro Monat
    Gegen kleine Gebühr sind es 15
  • jede weitere SMS nur 9 Cent!
  • 3 E-Mail-Adressen kostenlos
  • Tarife mit mehr Extras jederzeit zum Dazubuchen verfügbarSMS sind ohne Werbung! Sie können einen beliebigen Absender angeben und haben volle Kontrolle über die SMSs
  • Klingeltöne und vieles mehr können ohne Abo bestellt werden
  • kostenloses Programm zum Versenden von SMS etc.
Christoph Neumüller 2002-2018 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Letztes Update dieser Seite: 06.05.2008 - 15:06:41