Wussten Sie schon, dass der größte Fisch... - dasinternet.net
dasinternet.net verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Netzwerke anbieten zu können und die Besucherzahlen zu analysieren. Mit der Nutzung von dasinternet.net akzeptieren Sie dies. Weitere Informationen zum Datenschutz
OK und Warnung für 30 Tage schließen
chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right

Wussten Sie schon, dass der größte Fisch...


Hier erfahren Sie welcher Fisch der größte der Welt ist. Diese Seite betrachtet nur Fische, die aktuell noch auf der Erde leben und nicht ausgestorben sind.

Wussten Sie schon, dass der größte Fisch der Walhai ist?

Der Wahlhai (lateinisch: Rhincodon typus) ist mit einer Länge von bis zu 13,7 Metern zum einen der größte Hai und damit auch der größte Fisch der Welt, der aktuell nicht ausgestorben ist. Der Wahlhai gehört zur Gattung der Rhincodon und ist zeitgleich die einzige Art dieser Gattung.

Die eben erwähnte Länge von 13,7 Metern stellt einen Rekord dar, der offiziell geprüft wurde. Es gibt aber auch Berichte von Sichtungen, die Walhaie mit einer Länge von 18 bis 20 Metern gesehen haben, wobei diese Angaben nicht offiziell bestätigt sind.
Walhaie erreichen dabei ein Gewicht von bis zu 12 Tonnen (12.000 Kilogramm). Es handelt sich im Gegensatz zu anderen Haiarten um keine Jäger, da sich Walhaie fast ausschließlich von Plankton und Kleinstlebewesen im Meer ernähen. Die Nahrungsaufnahme erfolgt dabei durch Ansaugen und darauf folgend dem Filtern des Wassers nach essbaren Lebewesen.

Walhaie sind leicht bläulich gefärbt, wobei ihr Bauch heller ist und der Rücken mit hellen Streifen und Flecken überzogen ist. Bemerkenswert ist auch die bis zu 15 Zentimeter dicke Haut, die als die dickste Haut der Welt angesehen werden kann.

Walhaie sind weltweit in fast allen warmen und tropischen Meeren zu finden, da sie eine Wassertemperatur von 21 bis 25 °C bevorzugen. Für den Menschen sind sie bis auf die Gefahren aufgrund ihrer Kraft und Größe ungefährlich.

Beachten Sie:
Mit einer Länge bis zu 33,6 Meter und mit einer Körpermasse von bis zu 200 Tonnen wäre der Blauwal wesentlich größer und schwerer. Es handelt sich hierbei aber um ein Säugetier - sogar das größte jemals lebende Säugetier - und um keinen Fisch.
Deshalb ist wie schon erwähnt der Walhai das größte Säugetier auf der Erde.


Weiterführende Informationen:

Christoph Neumüller 2002-2018 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Letztes Update dieser Seite: 04.09.2012 - 14:35:04