Wussten Sie schon, dass der kälteste Ort der Welt... - dasinternet.net
dasinternet.net verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Netzwerke anbieten zu können und die Besucherzahlen zu analysieren. Mit der Nutzung von dasinternet.net akzeptieren Sie dies. Weitere Informationen zum Datenschutz
OK und Warnung für 30 Tage schließen
chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right

Wussten Sie schon, dass der kälteste Ort der Welt...


Hier erhalten sie weitere Informationen zur statistisch kältesten Stadt der Welt, der sich im tiefsten Russland befindet.

Wussten Sie schon, dass der kälteste Ort der Welt Oimjakon (Russland) ist?

Regelmäßig werden im Ort Oimjakon (russisch Оймякон, jakutisch Өймөкөөн/Öjmököön) die tiefsten Temperaturen gemessen, die an bewohnten Gebieten überhaupt gemessen werden. Folglich wird er als der statistisch kälteste Ort der Erde geführt.
Eine eigene Wetterstation wurde zwar erst 2004 eingerichtet. Doch schon vor dieser Einrichtung wurden rekordverdächtig tiefe Temperaturen gemessen:

  • –68 °C im Jahre 1933 (gilt als sicher und wurde von russischen Meteorologen gemessen)
  • -71,2 °C im Jahre 1926 (gilt als die tiefste jemals gemessene Temperatur auf der Erde, wobei sie nicht gemessen wurde, sondern von einem Akademie-Mitglied hochgerechnet wurde
  • –81,2 °C im Jahr 1916 (gilt als nicht offiziell anerkannt)

Nicht nur im Winter gilt Oimjakon als Ort der Extreme. Im Sommer werden oftmals Temperaturen über 30 °C gemessen, was einer Jahresschwankung über 50 °C entspricht. Diese Extremwerte werden unter anderem durch die topographischen Bedingungen im Oimjakon-Hochland begünstigt.
Das folgende Klimadiagramm fasst die maximalen, minimalen und durchschnittlichen (Ø) Temperaturen im Jahresschnitt zusammen:

Oimjakon Klimadiagramm
Quelle für Klimadaten

2001 hatte Oimjakon 521 Einwohner. Der Ortsname bedeutet in der Sprache der Jakuten ungefähr übersetzt heiße Quelle.


Weitere Informationen zum Thema:

Christoph Neumüller 2002-2018 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Letztes Update dieser Seite: 29.03.2014 - 20:49:52