Liste von Business-Hemden-Herstellern - dasinternet.net
dasinternet.net verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Netzwerke anbieten zu können und die Besucherzahlen zu analysieren. Mit der Nutzung von dasinternet.net akzeptieren Sie dies. Weitere Informationen zum Datenschutz
OK und Warnung für 30 Tage schließen
chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right

Liste von Business-Hemden-Herstellern


Diese Liste befasst sich mit Herstellern von Herrenhemden insbesondere für Geschäftsmänner. Außerdem erfahren Sie, ob es noch Hersteller von Hemden gibt, die in Deutschland fertigen lassen.

Über Business-Hemden

Business-Hemden Eterna
Business-Hemden der Marke Eterna
Sei es in der Bank oder in den verschiedensten Büros der Republik: Das Hemd für Herren gehört zum typischen Outfit mit dazu und wird nur selten mit einem Pullover, Poloshirt oder gar T-Shirt vollständig ersetzt. Das trifft vor allem dann zu, wenn ein Angestellter viel Kundenkontakt hat und somit im Interesse der Firma ein seriöses Auftreten erwünscht ist.

Im Laufe der Zeit hat sich für Hemden, die man in der Regel in der Arbeit trägt, der Begriff Business-Hemd herausgebildet. Im Gegensatz zu Freizeithemden ist die Farbe dieser Hemden weniger auffallend (z.B. pures Weiß, leichtes Blau oder dezentes Grün), der Schnitt weniger körperbetont, das Muster weniger auffällig kariert oder Stoff besonders luftdurchlässig, um einen langen Arbeitstag ohne Probleme zu überstehen.

Ein nettes Feature von Business-Hemden ist auch, dass diese oftmals bügelfrei sind und dem- oder derjenigen, die sie bügeln müssen, einiges an Zeit und Nerven erspart.

Wer jetzt noch mehr über Hemden im Allgemeinen erfahren möchte, liest entwieder hier weiter oder schaut bei http://www.hemdenguide.de vorbei.

Liste typischer Hemdenhersteller

Die folgende Liste, zeigt nun einige typische Hersteller von Business-Hemden, die man auch in Deutschland kaufen kann.

Die Liste ist unsortiert - trotzdem viel Spaß beim Durchklicken

Hugo Boss
Jedem ist die Marke Hugo Boss bekannt. Sei es für den Anzug oder in speziellen Kollektionen für Freizeitkleidung.
Sicherlich ist deshalb Hugo Boss auch einer der typischen Hersteller von Herrenhemden.

Gibt es noch Made in Germany?

Zum Schluss befassen wir uns noch mit der Frage, ob es Hersteller gibt, die noch ausschließlich in Deutschland fertigen lassen und welche diese beispielsweise sind.

Um die Frage gleich im Vorhinein zu beantworten: Ja, gibt es.

Aber viele sind es leider nicht mehr, da die Produktionskosten im Ausland wesentlich günstiger sind, sodass eben dorthin ausgelagert und nur noch die fertige Ware importiert wird.
Die folgende Auflistung zeigt nun einige Hersteller, die aktuell in Deutschland nähen lassen (Stand: Ende Juli 2014):

  • Rühmann & Co.
  • Wallbush
    Teilweise
  • Trigema
    Trigema ist insbesondere auf Alltags- und Sportkleidung spezialisiert. Hemden gibt es leider nicht (viele) zu kaufen.

Das könnte Sie auch interessieren

Christoph Neumüller 2002-2018 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Letztes Update dieser Seite: 28.07.2014 - 21:20:40