Die Kreditkarte im alltäglichen Leben - dasinternet.net
dasinternet.net verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Netzwerke anbieten zu können und die Besucherzahlen zu analysieren. Mit der Nutzung von dasinternet.net akzeptieren Sie dies. Weitere Informationen zum Datenschutz
OK und Warnung für 30 Tage schließen
chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right

Die Kreditkarte im alltäglichen Leben


In diesem Artikel geht es um Kreditkarten und ihre vielfältigsten Einsatzgebiete im alltäglichen Leben - sowohl offline als auch online in diversen Onlineshops.
Kreditkarte
© Sebgross | Dreamstime.com

Kreditkarten sind als Zahlungsmittel schon lange eine Selbstverständlichkeit. Sie sind nicht nur ein nützliches Hilfsmittel, wenn das mitgeführte Bargeld nicht ausreicht, sondern in manchen Fällen geradezu unerlässlich.

Zudem bieten sie ihrem Nutzer viele Vorteile. Diese sind von Anbieter zu Anbieter verschieden, sodass sich im Vorfeld eines Kreditkartenbezugs ein Vergleich empfiehlt. Eine Kreditkarte können Sie bequem online beantragen. So können Sie sich unter diesem Link noch umfassender zum Thema Kreditkarten informieren.

Vielfältig einsetzbar

Wer über eine Kreditkarte verfügt, wird sich ein Leben ohne sie kaum noch vorstellen können. Ob auf Reisen, beim Kauf im Internet oder im Restaurant: Dort, wo Kreditkarten als Zahlungsmittel akzeptiert werden, gestaltet sich die finanzielle Abwicklung absolut unkompliziert. Nicht zu vergessen der finanzielle Spielraum, den eine Kreditkarte ihrem Eigentümer verschafft.

Verwendungsgebiet Onlineshopping

Beim Onlineshopping ist die Zahlung per Kreditkarte eine der Standardmöglichkeiten, die Ihnen als Kunde zur Verfügung stehen. Da die Abbuchung des Betrags häufig erst mehrere Wochen nach dem Kauf erfolgt, steht Ihnen mit dieser Variante ein größerer finanzieller Handlungsrahmen als bei anderen Zahlungsweisen zur Verfügung.

Manche Kreditkarten sind mit Vorteilen wie Cashback Funktion oder Vorteilsrabatten bei Partnerunternehmen des Kreditkartenanbieters verbunden.

Vorabbuchung im Internet

Mit Ihrer Kreditkarte können Sie Zugkarten, Flüge, Hotelzimmer und vieles andere mehr im Voraus buchen. Auch Abschlagszahlungen für Reservierungen können per Kreditkarte unkompliziert erledigt werden.
Mit dem Abrechnungsbeleg und dem Kontoauszug haben Sie gleich zwei Nachweise in der Hand.

Bei Fahrten mit der Bahn dient Ihre zur Zahlung des Tickets eingesetzte Kreditkarte zugleich zur Identifizierung, mit der Sie sich als berechtigter Inhaber der Fahrkarte ausweisen. Überdies bieten manche Kreditkarten einen Reiseversicherungsschutz, wenn das Ticket damit bezahlt wurde.

Verwendungszweck Leihwagen

Wenn Sie schon einmal versucht haben, einen Leihwagen ohne Kreditkarte zu mieten, sind Sie wahrscheinlich auf alle möglichen Hürden gestoßen.
Zumindest der bürokratische Aufwand dürfte um einiges größer gewesen sein.

Im Ausland ist es teilweise heute gar nicht mehr möglich, ein Auto ohne Kreditkarte zu mieten. Mit Ihrer Kreditkarte brauchen Sie keine dieser Hürden zu fürchten. Damit ist für Sie die Anmietung eines Leihautos in wenigen Minuten erledigt.

Einsatz auf Reisen

Geschäftsmann mit Kreditkarte
© Odua | Dreamstime.com
Auf Reisen kann der Kreditkarte kein anderes Zahlungsmittel das Wasser reichen. Kreditkarten werden weltweit akzeptiert und ermöglichen das Abheben von Barbeträgen an Geldautomaten.

Ob am Flughafen, im Hotel oder im Restaurant: die Kreditkarte leistet in jedem Fall die besten Dienste. Zudem behalten Sie immer den vollen Überblick über Ihr Kreditkartenkonto. Abbuchungen werden in der Regel mindestens eine Woche im Voraus angekündigt.
Sollte es einmal zu Unstimmigkeiten kommen, haben Sie die Möglichkeit, sich mit dem Anbieter Ihrer Kreditkarte in Verbindung zu setzen und einer angekündigten Abbuchung zu widersprechen.

Fazit

In der heutigen Gesellschaft gehört eine Kreditkarte als Standardzubehör in jede Geldbörse oder Brieftasche. Als universell einsetzbares Zahlungsmittel genießen Kreditkarten weltweit einen guten Ruf und verleihen ihrem Besitzer Kreditwürdigkeit.
Wer schon einmal in einer fremden Stadt oder im Ausland in einer Lage gewesen ist, in der ihm die Möglichkeit der Kreditkartenzahlung aus einer unangenehmen Situation geholfen hat, weiß dies sehr zu schätzen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Autor: Georg Mayeredel
Weitere Informationen zur Urheberschaft von Artikeln bei dasinternet.net finden Sie hier.

Christoph Neumüller 2002-2018 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Letztes Update dieser Seite: 28.12.2014 - 13:42:59