Der Unterschied zwischen brutto und netto - dasinternet.net
dasinternet.net verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Netzwerke anbieten zu können und die Besucherzahlen zu analysieren. Mit der Nutzung von dasinternet.net akzeptieren Sie dies. Weitere Informationen zum Datenschutz
OK und Warnung für 30 Tage schließen
chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right

Der Unterschied zwischen brutto und netto


Diese Seite erklärt Ihnen den einfachen, aber entscheidenden Unterschied zwischen den Begriffen netto und brutto. Außerdem finden Sie hier eine entsprechende Merkhilfe.

brutto und netto

Jeder, der auf Jobsuche ist, seine Gehaltsabrechnung oder geschäftliche Buchungen vornimmt, stößt unweigerlich auf die Begriffe brutto und netto. Die beiden Begriffe werden für die Beschreibung von Geldbeträgen z.B. Lohn, Gehalt oder bei Preisen verwendet.
Doch was versteht man nun genau darunter?

Unterscheidung von brutto und netto

netto
Der Geldbetrag ist ohne Steuern angegeben.
Englische Bezeichnungen: after tax, clear
brutto
Der Geldbetrag ist mit Steuern angegeben.
Englische Bezeichnungen: gross, pre-tax
Tara
Differenz zwischen Netto- und Bruttobetrag.

Merkhilfe zu brutto und netto

Schild Netto Supermarkt
Schild vom Netto-Supermarkt
Die folgende Eselsbrücke hilft Ihnen ganz bestimmt, sich die Begriffe brutto und netto, dauerhaft und einfach einzuprägen :
  • netto "Wenn Sie im Supermarkt Netto einkaufen, so sind die Preise so günstig, als ob Sie keine Steuern zahlen müssten".
  • brutto "Das Gegenteil von netto - Es gibt ja keinen günstigen Supermarkt mit dem Namen Brutto, da dort aufgrund der Steuern alles zu teuer wäre".

Beispiele zu brutto und netto

  • Das Gehalt wird meist als Bruttogehalt angegeben. Das wirklich ausbezahlte Gehalt ist das Nettogehalt, von welchem die Steuern und Sozialabgaben bereits herausgerechnet wurden.
  • In jedem Supermarkt (etc.) in Deutschland müssen die Preise vollständig inklusive Steuer (z.B. Mehrwertsteuer, Tabaksteuer) angegeben werden. Es sind also Bruttopreise angegeben.
    Dagegen werden beispielsweise in den USA Nettopreise angegeben. Die Mehrwertsteuer ist dort im Übrigen sogar von Bundesstaat zu Bundesstaat unterschiedlich und wird erst beim Zahlen an der Kasse auf den Preis addiert.
  • In Großmärkten (z.B. Metro, EDEKA Center) werden die Preise als Nettopreise angegeben. Die Steuer dazu müssen Sie unter Umständen an der Kasse zahlen. Diese Großmärkte richten sich jedoch an Gewerbetreibende und nicht an normale Verbraucher, die Mehrwertsteuer zahlen müssen.

Das könnte Sie auch interessieren: Im Finanzlexikon von dasinternet.net finden Sie viele weitere Begriffe rund um das Thema Geld und Finanzen - einfach und kompetent erklärt.

Christoph Neumüller 2002-2018 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Letztes Update dieser Seite: 25.02.2014 - 23:56:03