Originaltoner vs. Kompatibel Toner - dasinternet.net
dasinternet.net verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Netzwerke anbieten zu können und die Besucherzahlen zu analysieren. Mit der Nutzung von dasinternet.net akzeptieren Sie dies. Weitere Informationen zum Datenschutz
OK und Warnung für 30 Tage schließen
chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right

Originaltoner vs. Kompatibel Toner


Auf dieser Seite wird untersucht, ob es sich lohnt dauerhaft Originaltoner für seinen Laserdrucker zu verwenden.
Toner
© Vichaya Kiatying-angsulee | Dreamstime.com

Wofür werden Toner benötigt?

Laserdrucker funktionieren nach einem ganz anderen Prinzip als normale Tintenstrahldrucker. Deswegen werden in diesem Fall auch keine üblichen Tintenpatronen gebraucht, sondern spezielle Kartuschen - die Tonerkartuschen bzw. kurz Toner.
In ihnen befindet sich Tonerstaub, mit dessen Hilfe das zu druckende Bild in einem Schritt auf das Blatt projiziert wird.

Original-Toner und kompatible Toner?

Ob man einen Original-Toner kauft oder auf einen kompatiblen Toner zurückgreift, ist meistens eine Frage des Geldes. Die Original-Toner sind nicht immer ganz billig und so lohnt sich durchaus die Überlegung, ob man auf billige Toner umsteigen sollte.

Erfahrungen zeigen, dass die kompatiblen Toner oft keine nennenswerte Alternative sind.

Ganz ähnlich wie bei den Tintenpatronen für die Tintenstrahldrucker gibt es einige Nachteile, die kompatible Toner mit sich bringen. In dem Artikel über die Tintenpatronen für Tintenstrahldrucker sind Nachteile der billigen Alternative aufgeführt, die auch auf die kompatiblen Toner zutreffen.

So wird oft von Usern festgestellt, dass die Qualität des Ausdrucks bei billigen Tonern nicht so gut ist wie erwartet. Das Druckbild weist Buchstaben in unterschiedlicher Stärke auf und meistens ist das gesamte Blatt von Streifen durchzogen.
Außerdem wird häufig berichtet, dass die Kartuschen undicht sind und somit den ganzen Drucker beschädigen.

Auch ist oft die Farbe falsch oder der Drucker weist Funktionsstörungen auf. Selbst einige neue Kartuschen haben von Anfang an nicht gedruckt. Original-Toner sind dagegen vom Hersteller schon von Anfang an auf den jeweiligen Drucker ausgerichtet.

Somit stellt sich die Frage, ob man nicht doch sofort in einen Original-Toner investiert oder die ganzen Risiken in Kauf nimmt und vielleicht doch einen kompatiblen Toner kauft, der dann keinen Ärger macht.

Kaufen von Original- und kompatiblen Tonern

Laserdrucker
© Serg_velusceac | Dreamstime.com
Sowohl Original- als auch kompatible Toner lassen sich heute leicht im Internet bestellen. So kann man zum Beispiel bei HQ-Patronen beide Sorten von Kartuschen bestellen.

Meistens werden in solchen Onlineshops die kompatiblen Kartuschen zuerst angezeigt und darunter die Original-Toner, da diese preislich teurer sind.
Die Preise weisen einen erheblichen Unterschied auf. Die Frage ist nur, was einem lieber ist: eine billige Kartusche über die man sich vielleicht mal ärgert oder einen teureren Original-Toner mit zuverlässiger Leistung.

Das könnte Sie auch interessieren:

Autor: Charlotte Schwan
Weitere Informationen zur Urheberschaft von Artikeln bei dasinternet.net finden Sie hier.

Christoph Neumüller 2002-2018 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Letztes Update dieser Seite: 29.03.2014 - 22:16:42