So lande ich als Firma auf den Schreibtischen meiner Kunden - dasinternet.net
dasinternet.net verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Netzwerke anbieten zu können und die Besucherzahlen zu analysieren. Mit der Nutzung von dasinternet.net akzeptieren Sie dies. Weitere Informationen zum Datenschutz
OK und Warnung für 30 Tage schließen
chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right

So lande ich als Firma auf den Schreibtischen meiner Kunden


Dieser Artikel richtet sich an Unternehmer, die über eine Schreibtischunterlage, die sie ihren Kunden schenken, werben und positiv auffallen möchten.

Schreibtisch
© Igor Terekhov | Dreamstime.com
Am Schreibtisch verbringen viele von uns eine Menge Zeit. Dabei richtet jeder seinen persönlichen Arbeitsplatz nach den eigenen Wünschen ein und an jedem Schreibtisch regiert ein eigenes System.
Dabei sagen die Dinge, die wir auf unseren Schreibtischen griffbereit halten, eine Menge über uns aus - ob Familienfotos, Inspirierendes oder auch einfacher „Nippes“.

Je nach Art der Arbeitsstelle und auch Wichtigkeit des Postens variiert die Gestaltung sehr, das bestätigt auch ein länderübergreifender Vergleich.

flag In jedem Fall ist jedoch der individuelle Wohlfühlfaktor der ausschlaggebende Faktor bei der Gestaltung des eigenen Reiches: Ob chaotisch, aufgeräumt, relativ leer oder vollkommen zugestellt.
Denn Firmen haben es längst verinnerlicht: Wer sich wohlfühlt, arbeitet effektiver und konzentrierter.

Schreibtischunterlage als Werbegeschenk

Schreibtisch
Hier wäre Platz für eine
Schreibtischunterlage!
© Photographerlondon | Dreamstime.com
Diese Tatsache, dass wir an unseren Schreibtischen viel Zeit verbringen, können sich Unternehmen zum Vorteil machen und dazu nutzen, ständig im Bewusstsein der Kunden zu bleiben: In dem sie diese „Schreibtisch-Affinität“ ausnutzen.
Am einfachsten ist das, in dem das eigene Unternehmen dort präsent ist, wohin der oder die am Schreibtisch arbeitende immer wieder die Aufmerksamkeit lenkt: die Schreibunterlage. Daher kann der Schreibtisch hier zur idealen Werbeplattform werden.

Das Internet macht es Unternehmen dabei einfach, selbst bedruckte Schreibtischunterlagen zu erstellen - zum Beispiel bei "Ihre Internetdruckerei – diedruckerei.de". Und genau diese können Sie dann in Form von Werbegeschenken an ihre Kunden weiterreichen.

Dabei sind die Möglichkeiten enorm: eigenes Design, das eigene Firmen-Logo, Kalender, Fotos und Raum für Notizen. Die Kreativität der werbenden Unternehmen ist also durchaus gefragt, denn damit die Unterlagen tatsächlich auf den Schreibtischen der Kunden landen, müssen sie optisch ansprechend gestaltet und außerdem funktionell sein. Um einen wirklich guten Eindruck zu hinterlassen oder den guten Eindruck, den der Kunde vom Unternehmen bereits hat zu bestätigen, sollte hier auf einiges geachtet werden.
dasinternet.net stellt Ihnen im nächsten Absatz die wichtigsten Kriterien noch etwas genauer vor.

Die perfekte Schreibtischunterlage

  • Gute Qualität
    Gute Materialen und saubere Verarbeitung sind enorm wichtig. Schließlich soll die Unterlage das Unternehmen in gewisser Weise vertreten.
  • Das Unternehmen repräsentieren
    Das gewählte Design sollte zum werbenden Unternehmen passen. Das firmeneigene Logo sowie Kontaktinfos sollten so untergebracht werden, dass sie mit anderen Elementen des Designs harmonisieren.
  • Funktionalität
    Nützliches wie etwa integrierte Kalender, Ferientage oder sogar wechselnde Sprüche oder Bebilderungen werten die Schreibtischunterlage auf, setzen ihr Modell von dem anderer Unternehmen ab und machen sie zu einer funktionellen Hilfe im Büro.
  • Rutschfestigkeit beachten
    Verrutscht die Unterlage während der Arbeit ständig, ist der Kunde wahrscheinlich in kurzer Zeit davon genervt und verbannt sie von seinem Schreibtisch. Daher sollte bereits bei der Gestaltung auf eine entsprechend hochwertige Unterseite der Schreibtischunterlage geachtet werden.

Fazit

Werbung soll im Gedächtnis bleiben. Am einfachsten geht das, wenn man ständig präsent ist – ohne jedoch zu nerven. Mit einer gut gestalteten Schreibtischunterlage als Werbegeschenk sichern sich Unternehmen einen Platz im Alltag des Kunden und die Kontaktinformationen zum Unternehmen liegen sozusagen direkt vor der Nase des Schreibtischbesitzers.

Zudem ist diese Variante der Werbung eine der kostengünstigsten Maßnahmen und erfüllt so im Prinzip alle Voraussetzungen, für eine gute Werbeidee.

Das könnte Sie auch interessieren

Autorin: Alexandra Ingenpaß
Weitere Informationen zur Urheberschaft von Artikeln bei dasinternet.net finden Sie hier.

Christoph Neumüller 2002-2018 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Letztes Update dieser Seite: 04.03.2015 - 22:09:26