Sieben Fragen, die sich garantiert jeder stellt, der geblitzt wurde

Sie wurden gerade wegen zu hoher Geschwindigkeit geblitzt? Hier gehen wir sieben Fragen auf den Grund, die Sie sich jetzt garantiert stellen.
Unterstützen Sie dasinternet.net - Lassen Sie Werbecookies zu!

Werbelink:
QR.de - QR Code Generator. Erstelle und editiere dynamische QR Codes. Mit Statistiken zur Analyse der erfolgten Scans!

gelbes Auto und Blitzer
Autofahrer und Blitzer: Nicht unbedingt Freunde
wil100378 - stock.adobe.com / 105792998

Geblitzt worden: Was nun?

Sie hatten es eilig, weil Sie einen Bekannten zum Bahnhof bringen wollten, der unbedingt noch seinen Zug bekommen musste oder Sie haben den Tacho nicht im Blick gehabt, als Sie sich etwas zu spät auf den Weg zu Ihrem nächsten beruflichen Termin gemacht haben.
Vielleicht haben Sie es an einem herrlichen Sommertag mit der Geschwindigkeitsbegrenzung auch einfach nicht ganz so genau genommen oder Sie haben das entsprechende Schild vielleicht auch gar nicht gesehen.

Gründe, warum man geblitzt worden ist, gibt es viele.
Manche Gründe sind nachvollziehbar, andere eher weniger, die Konsequenzen bleiben aber in der Regel gleich, unabhängig davon, was zu der Übertretung der Geschwindigkeit geführt hat.

Unweigerlich werden Sie sich anschließend mit den folgenden Fragen auseinandersetzen, um abschätzen zu können, was nun auf Sie zukommen wird.

1. Was soll ich im Auto machen, sobald ich geblitzt wurde?

Als Erstes sollten Sie Ihre Geschwindigkeit wieder anpassen und sich an die zugelassene Höchstgeschwindigkeit halten. Dies sollten Sie insbesondere zu Ihrer eigenen Sicherheit tun, da Geschwindigkeitsbegrenzungen den Hintergrund einer Gefahr auf der Strecke (wie z. B. Nebel, starker Regen oder Glatteis) haben könnten oder vielleicht aufgrund einer erhöhten Unfallhäufigkeit auf der Strecke eingeführt wurden. Außerdem ist es in manchen Fällen möglich, dass kurz nach der ersten noch eine weitere Radarkontrolle folgt.

2. Wie kann man prüfen, ob man geblitzt wurde?

Unterstützen Sie dasinternet.net - Lassen Sie Werbecookies zu!

Werbelink:
QR.de - QR Code Generator. Erstelle und editiere dynamische QR Codes. Mit Statistiken zur Analyse der erfolgten Scans!
Leider bleibt Ihnen ab dem Zeitpunkt, ab dem Sie die Vermutung haben, geblitzt worden zu sein, nur eine Möglichkeit: Abwarten, bis Sie einen Bescheid erhalten.
Es gibt keine Möglichkeit, über eine Datenbank oder bei einer Behörde in Erfahrung zu bringen, ob man geblitzt wurde oder ob das geschossene Foto vielleicht dem Nebenmann gegolten haben könnte.

Die einzige Ausnahme bildet die Geschwindigkeitsüberprüfung durch eine Radarpistole, hier werden Sie von der Polizei direkt nach der Überschreitung der zugelassenen Höchstgeschwindigkeit an die Seite gewunken und über den Ihnen zur Last gelegten Tatbestand informiert.

3. Wie lange dauert es, bis man Bescheid bekommt, wenn man geblitzt wurde?

In der Regel dauert es zwischen vier und acht Wochen, bis Sie einen Bescheid bekommen. Haben Sie drei Monate nachdem Sie geblitzt wurden, keinen Bescheid erhalten, gilt der Anspruch nach § 26 III StVG (Straßenverkehrsgesetz) als verjährt und Sie sind entweder nicht zu schnell gefahren oder haben Glück gehabt, dass Ihr Bescheid Ihnen nicht rechtzeitig zugestellt wurde.

Tacho 140km/h
Bei über 100km/h werden 3% Toleranz abgezogen
Denis Rozhnovsky - stock.adobe.com / 417684051

4. Wie hoch ist die Toleranz und gibt es eine Tachoverteilung?

Der Toleranzabzug, der bei der Feststellung der von Ihnen gefahrenen Geschwindigkeit zugrunde gelegt wird, beträgt entsprechend des § 4 Abs. 2 der Bußgeldkatalog-Verordnung (BKatV) immer 3 km/h. Bei Geschwindigkeiten über 100 km/h außerorts beträgt der Abzug der Toleranz 3 %. Noch größer ist der Toleranzabzug, wenn Ihre Geschwindigkeit mit einem Videofahrzeug aufgezeichnet wurde. Sollte das Polizeifahrzeug einen ungeeichten Tacho haben, kann es sogar zu einem Toleranzabzug von bis zu 20 % kommen.

Die Tachoverteilung, also die Abweichung der Tachoanzeige von der tatsächlich gefahrenen Geschwindigkeit, hängt von Ihrem PKW ab. Sie kann unterschiedlich ausfallen und ist abhängig von verschiedenen Faktoren, wie z. B. der Profiltiefe der Reifen. Die Tachoverteilung hat keine Auswirkungen auf den Bescheid. Wenn Sie die Tachoverteilung exakt überprüfen möchten, sollten Sie eine Fachwerkstatt aufsuchen und die Tachoverteilung messen lassen.

5. Ab welcher Geschwindigkeitsüberschreitung muss ich mit einem Fahrverbot rechnen?

Grundsätzlich müssen Sie mit einem Fahrverbot rechnen, wenn Ihnen nach Abzug der Toleranz eine Geschwindigkeitsüberschreitung von mindestens 31 km/h innerorts oder mindestens 41 km/h außerorts vorgeworfen wird. Sind Sie allerdings schon mehr als einmal innerhalb eines Jahres mit mindestens 26 km/h (innerorts oder außerorts) zu schnell geblitzt worden, kann dennoch ein Fahrverbot gegen Sie verhängt werden. Ab acht Punkten wird Ihnen außerdem der Führerschein für mindestens sechs Monate entzogen.

6. Mit wie vielen Punkten in Flensburg muss ich rechnen, wenn ich geblitzt wurde?

Verbindlich werden Sie dies erst erfahren, sobald der Bescheid gegen Sie wirksam ist, bzw. im Anschluss an einen möglichen Widerspruch Ihrerseits. Ob es in Ihrem Fall sinnvoll erscheint, einen Widerspruch einzulegen, können Sie von einem Rechtsbeistand einschätzen lassen.
Grundsätzlich können Sie damit rechnen, dass Sie ab einer Geschwindigkeitsüberschreitung von 21 km/h sowohl innerorts als auch außerorts einen Punkt erhalten. Ab einer Geschwindigkeitsüberschreitung von 41 km/h, unabhängig davon, ob sie innerorts oder außerorts erfolgt ist, erhalten Sie zwei Punkte.

Unterstützen Sie dasinternet.net - Lassen Sie Werbecookies zu!

Werbelink:
QR.de - QR Code Generator. Erstelle und editiere dynamische QR Codes. Mit Statistiken zur Analyse der erfolgten Scans!

7. Was kostet mich das geblitzt werden?

Die Höhe des Bußgeldbescheides kann sehr unterschiedlich ausfallen und hängt davon ab, ob Sie außerorts oder innerorts geblitzt worden sind und wie viele Stundenkilometer Sie zu schnell gefahren sind. Grundsätzlich gilt aber ein höheres Bußgeld für Geschwindigkeitsüberschreitungen, die innerorts erfolgt sind.

Weitere Informationen zu den genauen Kosten (sowie weitere Informationen zu Punkten und Fahrverboten), finden Sie auf bussgeldkatalog.org.


Letzte Prüfung der Informationen: Dezember 2022

Autor: Pascal Baratineur
Weitere Informationen zur Urheberschaft von Artikeln bei dasinternet.net finden Sie hier.

Unterstützen Sie dasinternet.net - Lassen Sie Werbecookies zu!

Werbelink:
QR.de - QR Code Generator. Erstelle und editiere dynamische QR Codes. Mit Statistiken zur Analyse der erfolgten Scans!
Christoph Neumüller 2002-2023 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Kennzeichnung externer Links mit: | Kennzeichnung Werbelinks mit: | Letztes Update dieser Seite: 14.12.2022 - 23:04:03
-
Auch wir verwenden diese Cookies!
dasinternet.net verwendet sogenannte Cookies, um das Benutzererlebnis zu optimieren. Daneben können Cookies von Drittanbietern zwecks personalisierter Werbung und zu Statistik-Zwecken gesetzt werden. dasinternet.net versucht die Zahl der gesetzten Cookies so gering wie möglich zu halten. Sie können hier die Kategorien der akzeptierten Cookies selbst wählen! Weitere Informationen zum Datenschutz und Cookies.


Impressum | Nutzungsbedingungen, Datenschutz, Cookie-Policy