Diese Länder haben die meisten Feiertage - dasinternet.net
dasinternet.net verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Netzwerke anbieten zu können und die Besucherzahlen zu analysieren. Mit der Nutzung von dasinternet.net akzeptieren Sie dies. Weitere Informationen zum Datenschutz
OK und Warnung für 30 Tage schließen
chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right

Diese Länder haben die meisten Feiertage


Diese Liste listet die zehn Länder weltweit auf, in welchen man die meisten Feiertag (aber nicht zwingend den meisten (bezahlten) Urlaub) genießen kann?

Diese Länder haben die meisten Feiertage

1. Japan

In Japan freuen sich die Menschen neben 20 Urlaubstagen über 16 Feiertage. Zu den bedeutendsten Feiertagen zählen in Japan das Neujahrsfest am 1. Januar sowie der Frühlingsanfang, der um den 21. März gefeiert wird.

2. Indien

Zu den wohl wichtigsten der insgesamt 16 Feiertage in Indien zählt der 26. Januar, an dem der Tag der Republik gefeiert wird. Auch der Geburtstag des Unabhängigkeitskämpfers Mahatma Gandhi am 2. Oktober wird in Indien offiziell gefeiert. Zudem stehen Indern im Schnitt 12 Urlaubstage zur Verfügung.

3. Südkorea

In Südkorea gibt es neben den durchschnittlich 19 Urlaubstagen 15 gesetzliche Feiertage.
Dazu zählt unter anderem der 15. August, an dem in Südkorea der Unabhängigkeitstag gefeiert wird.

4. Spanien

Neben 22 Urlaubstagen, die den Spaniern im Schnitt zustehen, werden in Spanien 14 gesetzliche Feiertage gefeiert. Neben dem Weihnachtachtfest (Navidad) am 25. Dezember und ähnlichen christlichen Feiertagen zählt unter anderem auch der Josephstag am 19. März zu den arbeitsfreien Tagen.

5. Österreich

In Österreich sind im Schnitt 25 Urlaubstage üblich. Dazu kommen 13 gesetzliche Feiertage. Dazu zählen die christlichen Feiertage wie Weihnachten und Ostern ebenso wie der Nationalfeiertag am 26. Oktober.

6. Portugal

In Portugal gibt es 13 gesetzliche Feiertage. Dazu kommen etwa 22 Urlaubstage. Zu den wichtigsten Feiertagen zählt hier der Gründungstag der Republik am 5. Oktober sowie der Dia de Portugal am 10. Juni, in Gedanken an den Todestag des Dichters Luis de Camoes.

7. Deutschland

Gesetzlich sind in Deutschland nur 20 Urlaubstage vorgeschrieben, wobei die meisten Angestellten bei einer fünf Tage Woche eher 27-30 Tage Urlaub haben.
Je nach Bundesland kommen 9 bis 13 Feiertage dazu. Als Durchschnitt kommen dabei ca. 12,5 Feiertage heraus.

8. Griechenland, Südafrika

Die Griechen freuen sich über durchschnittlich 25 Urlaubstage. 12 gesetzliche Feiertage, darunter das wohl größte Fest: das griechische Osterfest. Ebenfalls ausgiebig gefeiert wird außerdem der Tag der Arbeit am 1. Mai.
In Südafrika gehört der Human Rights Day (Tag der Menschenrechte) am 21. März zu den wohl bedeutendsten Feiertagen des Landes. Darüber hinaus gibt es hier elf weitere Feiertage und üblicherweise 21 Urlaubstage.

9. Russland

Zu den 12 Feiertagen in Russland zählen der Tag Russlands am 12. Juni sowie der Tag des Frühlings und der Arbeit am 1. Mai. Üblicherweise freuen sich die Russen zudem über durchschnittlich 28 Urlaubstage.

Schweden, China, Brasilien und Italien

Neben China, Brasilien und Italien besetzt Schweden den letzten Platz in den Top-10 der meisten Feiertage weltweit. Hier wird an 11 gesetzlichen Feiertagen nicht gearbeitet. Zudem sind in Schweden 25, in China zehn, in Brasilien ganze 30 und in Italien elf Urlaubstage üblich.

Passend zum Thema

Autorin: Alexandra Ingenpaß
Weitere Informationen zur Urheberschaft von Artikeln bei dasinternet.net finden Sie hier.

Christoph Neumüller 2002-2018 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Letztes Update dieser Seite: 09.03.2017 - 21:11:00