Auch wir verwenden diese Cookies!
dasinternet.net verwendet sogenannte Cookies, um das Benutzererlebnis zu optimieren. Daneben können Cookies von Drittanbietern zwecks personalisierter Werbung und zu Statistik-Zwecken gesetzt werden. dasinternet.net versucht die Zahl der gesetzten Cookies so gering wie möglich zu halten. Sie können hier die Kategorien der akzeptierten Cookies selbst wählen! Weitere Informationen zum Datenschutz und Cookies.


Impressum | Nutzungsbedingungen, Datenschutz, Cookie-Policy

Rufnummernmitnahme von Congstar zu Fraenk: Geht das?

Ein Wechsel mit Rufnummernübernahme von Congstar zu Fraenk ist leider nicht möglich. Doch warum ist das? Hier erfahren Sie Möglichkeiten wie Sie trotzdem wechseln können und was die Hintergründe sind.
Unterstützen Sie dasinternet.net - Lassen Sie Werbecookies zu!

Mann mit Handy und Laptop
Keine böse Überraschung bei der Rechnung: ein günstiger Handytarif machts möglich
BullRun - stock.adobe.com / 306225692

Fraenk

Fraenk beschreibt sich selbst als Mobilfunk App. Der Anbieter bietet einen sehr attraktiven Mobilfunk-Tarif, der ausschließlich per App gebucht werden kann. Im Vergleich zu anderen Anbieter ist dieser verhältnismäßig günstig, bietet ein großes Datenvolumen (inkl. Internet-Flat) und natürlich sämtliche Flatrates zum Telefonieren und SMS schreiben an. Ebenso wird im gut ausgebauten Deutsche Telekom Netz telefoniert und gesurft.

Wechsel hin zu Fraenk

Unterstützen Sie dasinternet.net - Lassen Sie Werbecookies zu!
Somit ist es nicht verwunderlich, dass man von einem weniger attraktiven Handytarif hin zu einem günstigen Angebot bei Fraenk wechseln möchte.
Grundsätzlich ist das auch kein Problem. Einfach den alten Vertrag kündigen und dann einen neuen Vertrag bei Fraenk abschließen.

Doch dann würde man seine Rufnummer verlieren, was für viele keine Option ist. Vielmehr möchten Sie Ihre bestehende Rufnummer mitnehmen!

Und auch das ist grundsätzlich möglich: Ein Wechsel mit Rufnummernmitnahme z.B. von der Muttergesellschaft T-Mobile ist kein Problem, ebenso nicht von Vodafone oder sämtlichen Prepaid-Anbietern wie Aldi Talk oder den Tarifen von 1und1 Mobile.

Doch es gibt leider eine Ausnahme: Und das ist congstar. Ein direkter Wechsel mit Rufnummernmitnahme ist nicht möglich.

Warum kann ich nicht mit meiner Rufnummer wechseln?

Laut Fraenk liegt dies daran, dass congstar auf der selben Plattform beruht, was einen Wechsel unmöglich macht. Laut Auskunft des Fraenk-Kundenservice (siehe unten) ist auch nicht geplant, dass sich hier in absehbarer Zeit etwas ändert!

Persönliche Meinung: Ich kann es ehrlich nicht verstehen. Mir kommt es eher wie ein vorgeschobenes Argument vor, sodass man keine Kunden von congstar zu Fraenk verlieren möchte. Normalerweise sollte ja eine Rufnummernmitnahme weniger aufwendig sein, wenn man schon auf der selben Plattform ist.

Kann man doch irgendwie von congstar nach Fraenk mit seiner Rufnummer wechseln?

Ja das funktioniert!
Jedoch ist es leider relativ aufwendig, lässt sich aber folgendermaßen durchführen und wird auch vom Fraenk -Kundenservice so empfohlen.
  • Anbieter zum "Zwischenparken" seiner Handynummer suchen:
    z.B. einen Tarif mit monatlicher Kündigungsfrist von klarmobil , PennyMobile, Aldi Talk oder JaMobil
  • Bei diesem Anbieter anmelden und dorthin seine congstar-Rufnummer mitnehmen. In der Regel übernimmt bei Anbieterwechsel der neue Anbieter die Kündigung bei congstar.
  • Sobald man vertraglich seinen neuen "Zwischentarif" kündigen kann, kann man endlich zu Fraenk wechseln. Heißt man wählt bei Vertragsabschluss aus, dass man seine Rufnummer übernehmen möchte.

Lohnt sich das?
Der Wechsel auf diese Art dauert rund ein bis zwei Monate und ist mit relativ viel Bürokratie verbunden. Deshalb muss jeder selbst abwägen, ob ihm dies der Wechsel zu Fraenk wert ist oder ob man nicht einfach seine alte Handynummer aufgibt.
Persönlich habe ich das selbst noch nicht gemacht, da ich aktuell mit dem bei congstar verfügbaren Datenvolumen noch sehr zufrieden bin und mir diese Art von Tarifwechsel zu aufwendig ist und ich meine Rufnummern gerne behalten möchte.

Quelle: Anfrage beim Kundenservice

Als Quelle für diesen Artikel dient eine Anfrage beim Kundenservice von Fraenk aus dem Mai 2022. Dort wurde mir bestätigt, dass eine Rufnummernübernahme von congstar zu Fraenk leider nicht möglich ist.
Kundenservice von Fraenk bezüglich Rufnummernmitnahme
Zitat meiner Anfrage beim Kundenservice von Fraenk

Unterstützen Sie dasinternet.net - Lassen Sie Werbecookies zu!
Christoph Neumüller 2002-2022 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Kennzeichnung externer Links mit: | Kennzeichnung Werbelinks mit: | Letztes Update dieser Seite: 09.05.2022 - 09:42:37