Wörterbuch: Höhle, Hölle - dasinternet.net
dasinternet.net verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Netzwerke anbieten zu können und die Besucherzahlen zu analysieren. Mit der Nutzung von dasinternet.net akzeptieren Sie dies. Weitere Informationen zum Datenschutz
OK und Warnung für 30 Tage schließen
chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right

Wörterbuch: Höhle, Hölle


Hier erhalten Sie weitere Informationen zu den beiden unterschiedlich geschriebenen Wörtern Höhle und Hölle. Es werden die sehr wichtigen Unterschiede genau erklärt.

Kittelsthaler Tropfsteinhöhle
Weg durch Kittelsthaler Tropfsteinhöhle

Bedeutung

Höhle
Eine Höhle ist ein unterirdischer Hohlraum, der in vielen Fällen zugänglich ist. Höhlen können sowohl natürlich als auch von Menschenhand (z.B. mit Bergbau) geschaffen werden.
Hölle
Die Hölle ist eine meist religöse Bezeichnung für die Unterwelt und ein Jenseits, dass im Gegensatz zum Himmel ein Ort der Qualen ist.

Beispielsätze

Der übermäßige Bergbau hat viele Höhlen enstehen lassen.
Im Jahr 2008 bin ich in der Kittelsthaler Tropfsteinhöhle gewesen.
In den Bergen gibt es viele versteckte Höhlen.
Der Teufel und seine Dämonen wohnen in der Hölle.
"Wer nicht brav ist, kommt in die Hölle!"
Ein möglicher Eingang in die Hölle, könnte durch eine Höhle erfolgen.

Merkhilfe zur korrekten Verwendung von Hölle/Höhle

Um sich die oben definierten Regeln zur Schreibweise von Hölle/Höhle leichter merken zu können, versuchen sie sich einfach folgende einfache Merkhilfen einzuprägen, um so peinliche Missverständnisse zu vermeiden:
  • Höhle "Eine Höhle ist ein Hohlraum!"

Weitere zufällig gewählte Artikel aus dem dasinternet.net-Wörterbuch

arrow_forward Startseite des Wörterbuchs aufrufen.
Christoph Neumüller 2002-2018 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Letztes Update dieser Seite: 19.04.2017 - 21:39:15