Wörterbuch: schon, schön - dasinternet.net
dasinternet.net verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Netzwerke anbieten zu können und die Besucherzahlen zu analysieren. Mit der Nutzung von dasinternet.net akzeptieren Sie dies. Weitere Informationen zum Datenschutz
OK und Warnung für 30 Tage schließen
chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right

Wörterbuch: schon, schön


Diese Seite erklärt Ihnen den Unterschied und die genaue Bedeutung der beiden sehr ähnlich geschriebenen Wörter schon und schön.

Bedeutung

schon
Dabei handelt es sich um ein Adverb, dass die Tatsache beschreibt, dass etwas früher als erwartet geschieht/erledigt wird etc..
schön
Dieses Adjektiv beschreibt das Gefallen von etwas. Beispielsweise ist ein Bild für jemanden schön, wenn es diesem Jemand gefällt und/oder eine angenehme Wirkung auf ihn hat.

Beispielsätze

Wie kann es sein, dass ich schon vor dir gekommen bin.
WOW! Ich bin schon fertig! [könnte auch ironisch gemeint sein].
Schon heute müssen wir zum Flughafen, weil wir am Nachmittag den Flug haben.
Das Bild gefällt mir, weil es wirklich sehr schön ist.
In welcher Stadt es die schönsten Mädchen gibt, kann ich leider nicht sagen...
Sabrina fand Pferde schon immer schön.
Franzi: "Schon wieder dieser schöne Junge an der Ecke!"

Merkhilfe zur korrekten Verwendung von schon/schön

Um sich die korrekte Schreibweise von schon bzw. schön einprägen zu können, beachten Sie die folgende Eselsbrücke:
  • schön "Da mir das Ö so sehr gefällt, schreibe ich schön und nicht schon!"

Weitere zufällig gewählte Artikel aus dem dasinternet.net-Wörterbuch

arrow_forward Startseite des Wörterbuchs aufrufen.
Christoph Neumüller 2002-2018 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Letztes Update dieser Seite: 19.04.2017 - 21:45:50