Essen Katzen ūüźą Salat? ūü•ó

Veröffentlicht: 06. November 2023 von
Katzen sind von Natur aus klassische Fleischfresser. Doch w√ľrden Sie auch etwas anderes wie z.B. Salat probieren? Hier gehen wir der Sache auf den Grund.

Katze im Gem√ľsebeet
Katze im Gem√ľsebeet: W√ľrde sie den Salat wirklich essen?
Petra Richli - stock.adobe.com / 521149428
Katzen sind neugierig und probieren sich gerne aus ‚Äď auch, was das Fressen angeht. Zwar gelten sie im Allgemeinen als eher w√§hlerisch, das schlie√üt allerdings nicht aus, dass der Stubentiger auch mal die eine oder andere Kostprobe von etwas Fressbarem nimmt, das eigentlich nicht typischerweise auf seinem Speiseplan steht.
Da stellt sich dem Katzenfreund durchaus die Frage: Fressen Katzen eigentlich auch Salat. Und wenn ja ‚Äď ist Salat f√ľr Katzen wom√∂glich ungesund?

Salat f√ľr Katzen: Nicht artgerecht, jedoch auch nicht giftig

Die Antwort auf die Grundfrage, ob Katzen Salat fressen, ist ziemlich einfach: In aller Regel gehört Salat nicht zu den Leibspeisen der Tiere. Dennoch kann es durchaus vorkommen, dass es auch unter Katzen Salatliebhaber gibt. Schließlich sind auch bei Katzen die Geschmäcker schlichtweg verschieden.

Wichtig ist also die Frage, ob Salat f√ľr Katzen ungesund oder vielleicht sogar gef√§hrlich sein k√∂nnte. Hier k√∂nnen wir den besorgten Katzenfreund beruhigen: Generell ist Salat f√ľr Katzen nicht gef√§hrlich.
Allerdings gilt es zu bedenken, dass Salat nicht zu den klassischen Nahrungsmitteln gehört, die Katzen zu sich nehmen.

So kann es durchaus vorkommen, dass der Salat zwar durchaus den Gaumen der Katze erfreut, jedoch verdauungstechnisch nicht besonders gut ankommt. Durchfall oder Blähungen sind keine Seltenheit, wenn die Katze zu den Salatliebhabern zählt.

Der nat√ľrliche Speiseplan von Katzen

Katzen sind von Natur aus klassische Fleischfresser. Das bedeutet, dass ihr Futter mitunter einen großen Eiweißanteil aufweisen muss, damit die Katze ausreichend Energie erhält. Der Hauptteil des täglichen Katzenfutters sollte daher nicht aus Salat bestehen, sondern idealerweise aus Fleisch. Salat kann demnach ergänzend zum eigentlichen Fleischfutter oder auch mal als aufregendes Leckerchen gereicht werden. Den Hauptbestandteil der Ernährung sollte er jedoch nicht ausmachen.

Ballaststoffe und Wasser, wovon Salat eine Menge enth√§lt, k√∂nnen dem Tier sogar gut tun. Zudem enth√§lt Salat wenig Kalorien, Zucker und Fett. Das kann ebenfalls ein Pluspunkt sein. Giftig ist Salat f√ľr Katzen also keinesfalls ‚Äď jedoch sollten Halter darauf achten, dass die Verdauung stimmt und insgesamt eine ausgewogene Fressmentalit√§t herrscht.

Christoph Neum√ľller 2002-2023 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung f√ľr den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enth√§lt ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Kennzeichnung externer Links mit: | Kennzeichnung Werbelinks mit: | Letztes Update dieser Seite: 06.11.2023 - 07:48:14
-
Auch wir verwenden diese Cookies!
dasinternet.net verwendet sogenannte Cookies, um das Benutzererlebnis zu optimieren. Daneben können Cookies von Drittanbietern zwecks personalisierter Werbung und zu Statistik-Zwecken gesetzt werden. dasinternet.net versucht die Zahl der gesetzten Cookies so gering wie möglich zu halten. Sie können hier die Kategorien der akzeptierten Cookies selbst wählen! Weitere Informationen zum Datenschutz und Cookies.


Impressum | Nutzungsbedingungen, Datenschutz, Cookie-Policy