Auch wir verwenden diese Cookies!
dasinternet.net verwendet sogenannte Cookies, um das Benutzererlebnis zu optimieren. Daneben können Cookies von Drittanbietern zwecks personalisierter Werbung und zu Statistik-Zwecken gesetzt werden. dasinternet.net versucht die Zahl der gesetzten Cookies so gering wie möglich zu halten. Sie können hier die Kategorien der akzeptierten Cookies selbst wählen! Weitere Informationen zum Datenschutz und Cookies.


Impressum | Nutzungsbedingungen, Datenschutz, Cookie-Policy

Tipps für Unternehmungen in der Adventszeit

Die Adventszeit sollte eigentlich eine ruhige Zeit sein, dennoch ist sie von viel Rummel rund um Weihnachten geprägt. In diesem Artikel finden Sie nun eine Reihe von Tipps, was Sie in der Adventszeit unternehmen können.
Unterstützen Sie dasinternet.net - Lassen Sie Werbecookies zu!

Was man im Advent so machen kann

Weihnachtsmarkt
© Rihardzz | Dreamstime.com
Weihnachtsmarkt: Hier kommt gute Stimmung auf in der Adventszeit
Das Wetter draußen ist trüb und grau - vielleicht sind sogar schon die ersten Schneeflocken vom Himmel gefallen. Strahlende Kinderaugen, die sehnsüchtig darauf warten, das erste Türchen vom Adventskalender zu öffnen und fleißig Briefe an den Weihnachtsmann schreiben.
Spätestens jetzt weiß man, dass die Adventszeit begonnen hat.

Diese Zeit ist voller Magie und besinnlicher Augenblicke mit seinen Liebsten. Damit die Adventszeit dieses Jahr noch schöner wird, hält unser Artikel zahlreiche Ideen bereit, mit denen die Tage bis zum Heiligen Abend wie im Fluge vergehen.

1. Weihnachtsmärkte besuchen

Unterstützen Sie dasinternet.net - Lassen Sie Werbecookies zu!
Wer noch nicht in Weihnachtsstimmung ist, wird spätestens nach einem Besuch auf dem Weihnachtsmarkt vom weihnachtlichen Geist angesteckt. In zahlreichen Städten werden jedes Jahr wunderschöne Weihnachtsmärkte veranstaltet, bei denen es sich wirklich lohnt, sie zu besuchen.

2. Brotpapiersterne basteln

Macht alleine oder zusammen mit der gesamten Familie Spaß - Brotpapiersterne basteln. Hierfür brauchst du einfach nur herkömmliche Brottüten (die es sogar verschiedenen Farben gibt), Bastelkleber und eine Schere. Ausführliche Anleitungen findest du im Internet. So kann der Bastelspaß auch schon losgehen.

3. Backen

Wer kann sich eine Adventszeit ohne Plätzchenbacken vorstellen? Knetet zusammen Teig, holt eure schönsten Aussteckformen aus der Kiste und somit wäre die Weihnachtsbäckerei eröffnet. Probiere gern auch neue Rezepte aus und lass deiner kreativen Ader beim Verzieren der Leckereien freien Lauf.

4. Die Wohnung weihnachtlich dekorieren

Hol die Kisten und Kartons aus dem Keller und fang an, deine Wohnung weihnachtlich zu schmücken. Lass nebenher am besten noch Weihnachtsmusik laufen um vollkommen im Christmas-Spirit zu versinken.

5. Wichteln

Ob im Büro oder mit der eigenen Familie - wichteln gehört zum Advent wie die Eier zu Ostern. Lass deiner Kreativität freien Lauf und überrasche deine Liebsten oder auch deine Arbeitskollegen mit ausgefallenen Kleinigkeiten.

5. Weihnachtsgeschichten vorlesen

Wenn es draußen stürmt und schneit, trommle deine Familie zusammen, kuschelt euch in Decken ein und lest euch gegenseitig Weihnachtsgeschichten vor.

6. Etwas Gutes tun

Unterstützen Sie dasinternet.net - Lassen Sie Werbecookies zu!
Die Vorweihnachtszeit ist auch perfekt geeignet, um den Menschen etwas zurückzugeben. Du kannst beispielsweise ehrenamtlich in einer Suppenküche mithelfen oder im Tierheim die Hunde ausführen. Auch für wohltätige Zwecke spenden kann eine gute Idee sein, um anderen eine Freude zu bereiten.

7. Besuche deine Familie

Wenn deine Familie weit entfernt von dir wohnt, kannst du auch einen Überraschungsbesuch planen.

8. Einen Weihnachtsbaum aussuchen

Wenn du einen echten Tannenbaum in deinem Wohnzimmer stehen haben möchtest, ist die Adventszeit hervorragend geeignet, um dir einen auszusuchen. Es gibt auch spezielle Angebote, wo du den Baum sogar selbst fällen kannst.

Zusammenfassung

Die Vorweihnachtszeit bietet also zahlreiche Aktivitäten, die sowohl alleine als auch gemeinsam mit der Familie durchgeführt werden können. Somit lässt sich die Zeit des Wartens auf Weihnachten erheblich verkürzen.

Außerdem ist Vorfreude ja bekanntlich die schönste Freude - weswegen die Adventszeit voll und ganz ausgekostet werden sollte. Bestimmt fallen dir noch mehr Dinge ein, die sowohl dich als auch deine gesamte Familie so richtig in Weihnachtsstimmung bringen.

Autorin: Michelle Wulff
Weitere Informationen zur Urheberschaft von Artikeln bei dasinternet.net finden Sie hier.

Unterstützen Sie dasinternet.net - Lassen Sie Werbecookies zu!
Christoph Neumüller 2002-2022 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Kennzeichnung externer Links mit: | Kennzeichnung Werbelinks mit: | Letztes Update dieser Seite: 03.12.2021 - 00:12:03