Aus was wird eigentlich Zucker gemacht?

Zucker ist (leider) in viel zu vielen Lebensmitteln drin. Doch aus was wird Zucker eigentlich hergestellt? Hier stellen wir ihnen zwei Möglichkeiten vor.
Unterstützen Sie dasinternet.net - Lassen Sie Werbecookies zu!

Werbelink:
QR.de - QR Code Generator. Erstelle und editiere dynamische QR Codes. Mit Statistiken zur Analyse der erfolgten Scans!

Über Zucker

Als Zucker bezeichnen wir im Sprachgebrauch eine spezielle organische Verbindung, die „Saccharose“. Gewonnen wird der Zucker aus unterschiedlichen Quellen. Am häufigsten wird der Zucker, den wir später in unseren Supermärkten finden und zum Kochen und Backen verwenden, aus Zuckerrohr (lateinisch Saccharum officinarum) sowie der Zuckerrübe (lateinisch Beta vulgaris subsp. vulgaris) hergestellt.

Zucker aus Zuckerrohr wurde schon vor Jahrtausenden gewonnen, während die Zuckerrübe erst seit dem 19. Jahrhundert zu diesem Zweck genutzt wird.

Unterstützen Sie dasinternet.net - Lassen Sie Werbecookies zu!

Werbelink:
QR.de - QR Code Generator. Erstelle und editiere dynamische QR Codes. Mit Statistiken zur Analyse der erfolgten Scans!
Die ältesten Aufzeichnungen zum Thema belegen, dass Zuckerrohr ursprünglich aus Neuguinea stammt und dort schon seit etwa 8000 v. Chr. Bekannt war. Aufzeichnungen zur Raffinierung von Zucker stammen wiederum aus Indien und können bis ins Jahr 100 n. Chr. zurückverfolgt werden. Von dort aus verbreitete sich das Wissen um die Produktion von Zucker bis in die arabische Welt.
Dort wurde er bald zum Kochen und Backen genutzt. Von hier aus fand der Zucker seinen Weg nach Europa, auch wenn es lange Zeit den arabischen Ländern vorbehalten war, diesen Herzustellen.

Erst im Jahr 1747 fand die Preußische Chemikerin Andrea Margraff heraus, dass Zucker auch aus Zuckerrüben gewonnen werden kann, was den hiesigen Zuckerhandel entsprechend aufbesserte.

So wird Zucker aus Zuckerrohr gewonnen

Zuckerrohr kann eine Höhe von bis zu vier Metern erreichen und wird in den tropischen Regionen angebaut. Das ausdauernde und Feuchtigkeit bevorzugende Gras wird nach der Ernte in Fabriken entsaftet. Dieser Saft wird aufgekocht, so dass das enthaltene Wasser verdunstet. Übrig bleiben Zuckerkristalle.

Jeder Zuckerrohrstamm besteht zu etwa 12 bis 16 Prozent aus löslichem Zucker, was die Ernte entsprechend ergiebig macht. Die Zuckerkristalle werden dann mit Hilfe spezieller Zentrifugenmaschinen von Verunreinigungen befreit, getrocknet und verpackt. Hauptproduzenten von Zucker aus Zuckerrohr sind Indien und Brasilien.

Zuckerrübenanbau in Bayern
Zuckerrübenanbau in Bayern

Zucker aus Zuckerrüben – so wird er hergestellt

Zucker aus Zuckerrüben wird hauptsächlich in Russland und Europa produziert, da in diesen Regionen nicht das tropische Klima, das Zuckerrohr zum Wachsen benötigt, herrscht. Länder wie China und Afrika nutzen sowohl die Rübe als auch Zuckerrohr zur Herstellung.

Die Wurzel der Zuckerrübe besteht zu etwa 20 Prozent aus löslichem Zucker. Um den Zucker zu gewinnen werden die Wurzeln nach der Ernte in Fabriken in kleine Stücke geschnitten und eingeweicht. Auf diese Weise löst sich der Zucker aus der Pflanze. Nach dem Trocknen und Reinigen wird der so gewonnene Zucker verpackt und ist verzehrbereit.

Autorin: Alexandra Ingenpaß
Weitere Informationen zur Urheberschaft von Artikeln bei dasinternet.net finden Sie hier.

Unterstützen Sie dasinternet.net - Lassen Sie Werbecookies zu!

Werbelink:
QR.de - QR Code Generator. Erstelle und editiere dynamische QR Codes. Mit Statistiken zur Analyse der erfolgten Scans!
Christoph Neumüller 2002-2023 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Kennzeichnung externer Links mit: | Kennzeichnung Werbelinks mit: | Letztes Update dieser Seite: 07.01.2023 - 20:08:54
-
Auch wir verwenden diese Cookies!
dasinternet.net verwendet sogenannte Cookies, um das Benutzererlebnis zu optimieren. Daneben können Cookies von Drittanbietern zwecks personalisierter Werbung und zu Statistik-Zwecken gesetzt werden. dasinternet.net versucht die Zahl der gesetzten Cookies so gering wie möglich zu halten. Sie können hier die Kategorien der akzeptierten Cookies selbst wählen! Weitere Informationen zum Datenschutz und Cookies.


Impressum | Nutzungsbedingungen, Datenschutz, Cookie-Policy