Wussten Sie schon, dass der Erfinder der Schokoriegel... - dasinternet.net
dasinternet.net verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Netzwerke anbieten zu können und die Besucherzahlen zu analysieren. Mit der Nutzung von dasinternet.net akzeptieren Sie dies. Weitere Informationen zum Datenschutz
OK und Warnung für 30 Tage schließen
chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right

Wussten Sie schon, dass der Erfinder der Schokoriegel...


Hier erfahren Sie wer den Schokoriegel erfunden hat und dadurch die Welt verändert hat.

Wussten Sie schon, dass der Erfinder der Schokoriegel George Cadbury war?

George Cadbury wurde am 19. September 1839 als Sohn einer britischen Quäkerfamilie geboren. Er wurde streng religös erzogen, sodass es ihm aufgrund seines Glaubens nicht erlaubt war beispielsweise zu rauchen oder alkoholische Getränke zu trinken. Auch der Genuss von Tee und Kaffee blieb den Mitgliedern der Quäkergemeinschaft verboten.
Es ist daher nicht verwunderlich, dass sich Georg Cadbury auf das ihm erlaubte Genussmittel Schokolade und Kakao konzentrierte.

Mit nur 15 Jahren arbeitete er bereits im Betrieb der Eltern, der zur damaligen Zeit eine Krise durchmachte. Zusammen mit seinem ebenfalls sehr gläubigen Bruder baute er das Unternehmen aus und sie konzentrierten sich auf die Herstellung des ersten Schokoriegels mit dem Namen Cadburry's Dairy Milk, der sich im Laufe der Jahre zu dem meistverkauften Schokoriegel in Großbritannien entwickelte. Auch heute ist der Schokoriegel noch im Verkauf und die Firma Cadburry - vielleicht dadurch - sehr bekannt.

Cadburry war jedoch nicht nur wegen seiner erfolgreichen Produktion bekannt, sondern auch für sein soziales Engagement. Beispielsweise finanzierte er Schulen, Krankenhäuser oder die Tageszeitung Daily News, die er 1901 kaufte.

George Catbury verstarb am 24. Oktober 1922 in seinem Zuhause in Northfield.

Weiterführende Informationen:

Christoph Neumüller 2002-2018 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Letztes Update dieser Seite: 30.03.2014 - 11:08:30