Diese Software sollten sie haben - dasinternet.net
dasinternet.net verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Netzwerke anbieten zu können und die Besucherzahlen zu analysieren. Mit der Nutzung von dasinternet.net akzeptieren Sie dies. Weitere Informationen zum Datenschutz
OK und Warnung für 30 Tage schließen
chevron_right chevron_right chevron_right chevron_right

Diese Software sollten sie haben


Welche Software sie unbedingt auf ihrem PC installiert haben sollten erfahren sie auf dieser Seite. Natürlich werden sie auch über deren Zweck informiert!
  • ...zur Textverarbeitung:
    Hier ist ein Programm nötig, dass sich leicht bedienen lässt. Für Anfänger ist hier Word XP oder 2003 sehr empfehlen. Doch wegen des hohen Preise lohnt sich 100%ig ein Blick auf das Gratisprodukt aus dem OpenOffice. Richtige Profis können auch Programme von Adobe wie InDesign CS2 oder das freie Textsatzprogramm Latex verwenden.
  • ...zur Tabellenkalkulation:
    Hier gibt es wieder die Wahl zwischen dem Mircosoft Produkt "Excel" und dem Gratisprodukt aus dem Openoffice
  • ...für weitere Officeanwendungen(Datenbank, Präsentation, Design usw.):
    Und auch hier haben sie wiederum die Qual der Wahl zwischen teuerem Mircosoft und Gratisoffice.
  • Was soll ich nehmen?
    Als Privatanwender lohnt es sich wohl kaum mehr das Officepaket für knappe 500 Euro zu kaufen. Da ist es viel besser sich eine kostenlose und aktuelle Version des OpenOffice.org herunterzuladen.
    Nur für wirkliche Profianwender lohnt sich der Kauf eines Mircosoft Officepaketes.
  • ...für die Homepageerstellung:
    Dazu informiert sie die Rubrik "Eigene Seite" in einem eigenen Artikel.
  • ...für die Bildbearbeitung:
    Jeder hat schon eine Digitalkamera und will bestimmt auch mal seine Fotos am Computer nachbearbeiten!
    Deshalb werden Bildbearbeitungsprogramme immer wichtiger. Für die schnelle Korrektur eines Bildes empfiehlt sich der im Officepaket von Microsoft enthaltene "MS Office Picture Manager". Wer jedoch etwas professionelleres sucht ist in der "Mittelklasse" beim dem Ulead-Programm PhotoImpact 11 sehr gut aufgehoben.
    Für die richtigen Profis gibt es den Adobe Photoshop oder Macromedia Fireworks.
  • ...zum Schutz:
    In Zeiten von Viren und Würmern im Netz wird der Schutz des Computers durch ein Antivirenprogramm und eine Firewall immer wichtiger.
    Das Komplettprogramm "Internet Security" von Symantec ist sehr zu empfehlen. Ein ähnliches Produkt gibt es auch von Gdata.
    Beachten sie auch, dass diese Programme durch Updates immer auf dem Neustem Stand zu halten sind!
    Ein sehr gutes Gratisprogramm, welches man auf Wunsch auch um eine Firewall etc. aufstocken kann, bietet Avira.
Christoph Neumüller 2002-2018 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Letztes Update dieser Seite: 09.04.2008 - 22:11:20