Über Fronleichnam

Erfahren Sie hier mehr zu Fronleichnam, was gefeiert wird und ob dies ein Feiertag ist.
Unterstützen Sie dasinternet.net - Lassen Sie Werbecookies zu!

Werbelink:
QR.de - QR Code Generator. Erstelle und editiere dynamische QR Codes. Mit Statistiken zur Analyse der erfolgten Scans!

Fronleichnam – das Hochfest des Leibes und Blutes Christi

Altarsaktramente
Altarsaktramente - diese werden an Fronleichnam verehrt.
MIA Studio - stock.adobe.com / 190762402
Fronleichnam wird von den Christen immer am 60. Tag nach Ostern, also dem zweiten Donnerstag nach Pfingsten (Was feiern wir an Pfingsten?), begangen.

Seinen Ursprung hat Fronleichnam in einer Vision. Demnach soll die Augustiner-Nonne Juliana von Cornollion in Lüttich im 13. Jahrhundert während eines Wachtraums den Vollmond gesehen haben, dem zu seiner vollen Rundung jedoch ein Stück fehlte.
Die Belgierin deutete diese Vision als einen Hinweis darauf, dass der Kirche ein Fest zur Verehrung der Altarsaktramente fehlte. Daraufhin regte Juliana gegenüber dem Papst Urban IV. an, ein entsprechendes Fest einzuführen. Dieser folgte der Anregung, so dass das Fest mit dem Jahr 1264 eingeführt wurde.

Der Begriff Fronleichnam hat seinen Ursprung im Mittelhochdeutschen. Hier steht „fron“ für „Herr“ und der Begriff „lichnam“ für den lebendigen Leib. „Fronleichnam“ entspricht dem ursprünglichen Namen des Festes: lateinisch „festum corpus Christi“ – das „Fest des heiligsten Leibes Christi“.

Fronleichnam wurde mit der Enzyklika zu einem allgemeinen kirchlichen Fest erhoben. Die Ausbreitung des Fronleichnams-Festes wurde von den Dominikanern gefördert. Fronleichnam wurde unter Clemens V. im Jahr 1311 auf dem Konzil von Vienne bestätigt und 1317 unter Papst Johannes XXII. weltweit angeordnet. Die ersten Fronleichnamsfeste in Münster, Orvieto und Rom fand jedoch bereits 1264 statt.

Unterstützen Sie dasinternet.net - Lassen Sie Werbecookies zu!

Werbelink:
QR.de - QR Code Generator. Erstelle und editiere dynamische QR Codes. Mit Statistiken zur Analyse der erfolgten Scans!

Fronleichnams-Prozession mit Jesus-Statue
Eindrücke einer Fronleichnams-Prozession
mmphoto - stock.adobe.com / 110358680

Prozessionen zu Fronleichnam

Schon 1279 zog die erste Prozession zu Fronleichnam durch die Kölner Straßen. Hintergrund der Prozession ist es, gelebtes Christentum zu versinnbildlichen. So soll diese Prozession zum Ende des Kirchenfestkreises den christlichen Lebensvollzug symbolisieren – das „gläubige Wallen“, das „ziehen durch die Zeit – dem ewigen Vater entgegen“. So steht die Prozession für die Heimkehr der Kinder Gottes nach Jerusalem.

Fronleichnam als gesetzlicher Feiertag?

Ein gesetzlicher Feiertag ist Fronleichnam nur in einigen Bundesländern in Deutschland. Dazu zählen Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Saarland, Rheinland-Pfalz und Hessen. In den Bundesländern Thüringen und Sachsen ist Fronleichnam in vereinzelten Regionen ebenfalls ein gesetzlicher Feiertag.

Autorin: Alexandra Ingenpaß
Weitere Informationen zur Urheberschaft von Artikeln bei dasinternet.net finden Sie hier.

Unterstützen Sie dasinternet.net - Lassen Sie Werbecookies zu!

Werbelink:
QR.de - QR Code Generator. Erstelle und editiere dynamische QR Codes. Mit Statistiken zur Analyse der erfolgten Scans!
Christoph Neumüller 2002-2022 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Kennzeichnung externer Links mit: | Kennzeichnung Werbelinks mit: | Letztes Update dieser Seite: 19.08.2022 - 23:10:47
-
Auch wir verwenden diese Cookies!
dasinternet.net verwendet sogenannte Cookies, um das Benutzererlebnis zu optimieren. Daneben können Cookies von Drittanbietern zwecks personalisierter Werbung und zu Statistik-Zwecken gesetzt werden. dasinternet.net versucht die Zahl der gesetzten Cookies so gering wie möglich zu halten. Sie können hier die Kategorien der akzeptierten Cookies selbst wählen! Weitere Informationen zum Datenschutz und Cookies.


Impressum | Nutzungsbedingungen, Datenschutz, Cookie-Policy