Auch wir verwenden diese Cookies!
dasinternet.net verwendet sogenannte Cookies, um das Benutzererlebnis zu optimieren. Daneben können Cookies von Drittanbietern zwecks personalisierter Werbung und zu Statistik-Zwecken gesetzt werden. dasinternet.net versucht die Zahl der gesetzten Cookies so gering wie möglich zu halten. Sie können hier die Kategorien der akzeptierten Cookies selbst wählen! Weitere Informationen zum Datenschutz und Cookies.


Impressum | Nutzungsbedingungen, Datenschutz, Cookie-Policy

Geschenkideen zum 60ten Geburtstag

Geschenke zum sechzigsten Geburtstag sind gar nicht so einfach zu finden und sollten dennoch etwas Besonderes sein. Deshalb finden Sie hier verschiedene Ideen für Geschenke zum 60zigsten Ehrentag!
Unterstützen Sie dasinternet.net - Lassen Sie Werbecookies zu!
Verkehrsschild 60

Wenn Verwandte, Bekannte, Kollegen oder Freunde ihren 60. Geburtstag feiern, suchen wir nicht selten lange nach der passenden Idee für ein Geschenk. Gar nicht so einfach, denn meist haben Menschen in diesem Alter alles was sie brauchen oder kaufen es sich früher oder später selbst.

Dennoch ist ein runder Geburtstag eindeutig der Moment, in dem man nicht ohne Geschenk dastehen möchte. Originell soll es sein und gerne auch nützlich? Wir haben einige Ideen zusammengetragen, die ganz sicher gut beim Jubilar ankommen werden. Denn was wäre ein runder Geburtstag ohne grandiose Geschenke?

Vorfreude schenken und die Zeit bis zur Rente versüßen

Unterstützen Sie dasinternet.net - Lassen Sie Werbecookies zu!
Sechs Jahrzehnte liegen hinter dem Geburtstagskind – man hat vieles erlebt. Doch vieles steht auch noch auf der Wunschliste. Mit dem 60. Geburtstag rückt sie langsam näher: Die Rentenzeit.
Langsam kommt die Vorfreude, denn dann ist endlich Zeit, um Hobbys noch stärker auszubauen, lange Reisen zu machen und all das zu erleben, was man immer vor sich hergeschoben hat.

Doch bis dahin gilt es, noch eine Weile dem Alltag zu folgen, der neben Arbeit, Familie und anderen Verpflichtungen nun mal nicht genug Spielraum lässt, um die Rententräume schon vorher anzupacken.

Das Geburtstagsgeschenk zum 60. kann hier für Abhilfe sorgen: Ein kleiner Vorgeschmack auf das, was im Rentenalter endlich möglich ist. Fiebert das Geburtstagskind beispielsweise bereits den lang ersehnten umfangreichen Reisen entgegen? Dann kann womöglich ein Städtetrip oder eine Kurzreise die Ungeduld ein wenig besänftigen. Ein Gutschein für eine solche Reise ist daher immer eine schöne Option.

Selbstgemachte Fotocollagen kommen immer gut an – vor allem bei Großeltern

Was gibt es schöneres als Erinnerungsstücke?
Richtig: Erinnerungsstücke, die liebevoll von den eigenen Enkeln gestaltet, verschönert und organisiert werden! Fotokollagen sind generell ein sehr beliebtes Geschenk. Werden diese dann noch von den Jüngsten verschönert und zu einem ganz individuellen Kunstwerk gestaltet, ist das Geschenk schlichtweg perfekt.

Fotos der schönsten Momente gemeinsam mit der Familie und Freunden werden so zu einem besonderen Hingucker, der das Geburtstagskind mit Sicherheit strahlen lässt.

Kurz vor der Rente: Schon mal Gemütlichkeit üben

Unterstützen Sie dasinternet.net - Lassen Sie Werbecookies zu!
Wenn die Arbeit stressig und der Alltag hektisch ist, wächst die Sehnsucht nach der gemütlichen Rentenzeit. Auch wenn es bis dahin noch ein Weilchen dauert, lässt sich Ruhe und Entspannung durchaus auch schon vorab einrichten. Doch wie könnte das aussehen?

Ganz einfach: Ob Wellnessgutschein, gut ausgewählte Spa-Produkte (z.B. Shampoo, Badezusätze oder ganz schlicht eine Seife) für zuhause oder auch eine neue, kuschelige Decke für den liebsten Leseplatz oder das Sofa – alles, was Entspannung bringt, zaubert uns ein Lächeln ins Gesicht und sorgt für besondere, gemütliche Momenten zwischen all dem Alltagstrubel. Wer Entspannung schenkt, liegt nie falsch.

Dem Alltag entfliehen: Bücher, Filme oder Kino und Theater

Um den 60. Geburtstag herum findet wir uns nicht selten in einem gewissen Hamsterrad des Alltags wieder. Wir tun, was wir immer tun, erledigen, was erledigt werden muss und bringen so Tag für Tag hinter uns.

Was wir wirklich brauchen können, sind daher Momente des Abschaltens. Je nach Vorliebe bietet sich daher ein Kinogutschein oder auch Theaterkarten, sowie spannende und mitreißende Lektüre oder Filme für den gemütlichen Abend im heimischen „Kino“ als beleibtes Präsent an. Denn mit diesen kurzen Momenten, in denen wir den Alltag „abschalten“ können, machen Schenkende im Prinzip nie etwas falsch.

Noch viele weitere Geschenkideen finden Sie hier.

Autorin: Alexandra Ingenpaß
Weitere Informationen zur Urheberschaft von Artikeln bei dasinternet.net finden Sie hier.

Unterstützen Sie dasinternet.net - Lassen Sie Werbecookies zu!
Christoph Neumüller 2002-2022 - dasinternet.net - Alles was das Internet kann...
Die Haftung für den Inhalt verlinkter Websites ist ausgeschlossen. Die Seite enthält ggf. Werbung in Form von Links und Bannern.
Kennzeichnung externer Links mit: | Kennzeichnung Werbelinks mit: | Letztes Update dieser Seite: 10.01.2022 - 20:56:00